Skibrillenschutz von alpine [vju:]

Der verlässliche Schutz für deine Skibrille

Anzeige • 15. Dezember 2020

Ob auf der Skihütte, im Rucksack oder bei der Aufbewahrung Zuhause – Skibrillen sind durchaus anfällig für Kratzer jeglicher Art. Das Salzburger Start-up alpine [vju:] hat die Lösung für dieses Problem: einen Skibrillenschutz zum Überziehen.

Der alpine [vju:] Skibrillenschutz wird einfach über das Brillenglas gezogen, den Helm muss man dabei nicht abnehmen.
Foto: alpine [vju:]
Der alpine [vju:] Skibrillenschutz wird einfach über das Brillenglas gezogen, den Helm muss man dabei nicht abnehmen.

Egal, ob beim Skifahren, einer Skitour oder einem anderen Outdoor-Erlebnis – bei jeder Wetterlage und in jeder Situation den Durchblick zu bewahren, darf die richtige Skibrille nicht fehlen. Hat man die perfekte Brille endlich gefunden, will man sich einfach nur ins nächste Abenteuer stürzen. Was man dabei als Letztes braucht, sind Kratzer auf dem Brillenglas.

Funktionalität kombiniert mit coolem Style

Das Salzburger Start-up alpine [vju:] hat sich dem Problem angenommen und eine einfache Lösung gefunden, um deine Skibrille verlässlich zu schützen. Der Skibrillenschutz von alpine [vju:] ist der ideale Weggefährte für dein Winterabenteuer! Aus elastischer Mikrofaser mit eingenähtem Gummi hergestellt, kannst du ihn ganz einfach über das Brillenglas ziehen. Dabei musst du nicht einmal deinen Helm abnehmen. Dank des bielastischem Microfaser-Materials kannst du die Schutzhülle von alpine [vju:] gleichzeitig auch als Reinigungstuch für deine Brille verwenden.

Das einzigartige Motiv mit dem höchsten Berg der österreichischen Alpen.
Foto: alpine [vju:]
Das einzigartige Motiv mit dem höchsten Berg der österreichischen Alpen.

Einfachste Anwendung

Wie du den Schutz anwendest, ist denkbar einfach: dank des eingearbeiteten Gummis kannst du alpine [vju:] ganz einfach über die Skibrille ziehen. Dieser sorgt auch für einen zuverlässigen Halt am Brillenrahmen. Um die Schutzhülle auch wieder schnell zu entfernen, wurde das Label extra als Griff angenäht. „Easy off“, selbst mit Handschuhen.

alpine [vju:] bietet mehr als 30 verschiedene Designs und Motive an.

Mehr als nur ein Schutz

Auch an die Optik hat das innovative Jungunternehmen gedacht. Die Hüllen sind in über 30 verschiedenen Designs und Motiven erhältlich. Durch das kleine Packmaß kann man sie in der Jacke, im Rucksack oder anderswo verstauen. Wer sich ein individuelles Design wünscht, kann dieses ab einer Menge von 50 Stück bestellen. Ob bei der An- und Abreise, im Rucksack, beim Skitourengehen, in der Hütte bei der Pause oder beim Aprés-Ski – mit den alpine [vju:] Schutzhüllen hast du definitiv einen verlässlichen, praktischen und stylischen Begleiter an deiner Seite!

Bergwelten entdecken