60 Sekunden – 1 Produkt

Das Gran Gravel 6 E-Bike von Husqvarna

Anzeige • 15. Oktober 2020

Gravelbikes, früher Querfeldeinräder genannt, sind heute aus der Radsportszene nicht mehr wegzudenken. Schotterwege lassen sich damit ebenso problemlos meistern, wie längere Touren auf geteerten Straßen. Angesiedelt zwischen Crossrad und Marathon-Rennrad, hat sich eine ganz neue Rad-Kategorie etabliert. Kein Wunder also, dass da der E-Bike-Hersteller Husqvarna nicht lange auf sich warten ließ und für die kommende Saison gleich zwei Modelle im Portfolio hat. Eines davon, das Gran Gravel 6, stellen wir in aller Kürze vor.

Die Vorzüge im Überblick

  • Leistungsstarker Shimano STEPS E7000 Mittelmotor
  • Langer Fahrspaß mit einer Akkukapazität von 504 Wattstunden
  • Shimano 11-Gang-Kettenschaltung
  • Die perfekte Kombination aus Speed und Abenteuer 
  • Bestes Vorankommen auf Teer uns Schotter

Weitere Infos zum Gran Gravel 6 findet ihr hier: Husqvarna.

Husqvarna Gran Gravel 6
Foto: Bergwelten
Das Husqvarna Gran Gravel 6 bietet Fahrspaß auf allen Straßen

Mehr zum Thema

Radfahren
Für viele ist es die schönste Art sich fortzubewegen und Landschaften zu erfahren: auf zwei Rädern und mit eigener Muskelkraft! Wir haben für euch unsere besten Bike-Geschichten, Ratgeber und Tourentipps zusammengetragen.
E-Bike Trend
Jedes fünfte verkaufte Fahrrad ist mittlerweile ein akkubetriebenes E-Bike, wobei die geländetauglichen darunter die größten Zuwächse verzeichnen. Von der Konstruktion über praktische Tipps bis hin zur Frage, für wen ein Fahrrad mit Elektromotor-Unterstützung Sinn macht – hier findest du viel Wissenswertes zum Thema E-Bike.

Bergwelten entdecken