Über die Schönau zum Eckbauer

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 1:45 h 5,7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
490 hm 490 hm 1.222 m

Diese vielseitige Nordic Walking Tour in Bayern erfordert technisches Know-How und Ausdauer. Der Ausgangspunkt ist das Olympia Skistadion und ab dort verläuft der Wanderweg über die Schönau bis auf den Eckbauer.

Nach dem Aufstieg wird man mit einem herrlichen Ausblick wird auf Garmisch-Partenkirchen und das Loisachtal, sowie auch in den Süden ins Wettersteingebirge hinein und außerdem noch auf das Schachenschloss des Märchenköngis Ludwig II überrascht.

💡

Die Tourist Information in Garmisch bietet für Walker aller Altersgruppen geführte Touren an.

Bei Lust und Laune, bietet sich eine Besichtigung der neuen Skischanze mit ihrer besonderen Architektur an. Dort finden regelmäßig Führungen statt.

Anfahrt

A95 bis Eschenlohe, weiter über die B2 bis Garmisch-Partenkirchen, folge der Beschilderung nach Partenkirchen / Mittenwald / Innsbruck, am Ortsausgang ist der Weg zum Olympia Skistadion ebenfalls ausgeschildert.

Von Mittenwald über die B2 bis Garmisch-Partenkirchen, an der ersten Abzweigung nach links zum Olympia Skistadion.

Über die B23 bis Garmisch-Partenkirchen, an der zweiten Ampel rechts in die Gernackerstraße abbiegen und der Beschilderung nach Partenkirchen / Mittenwald / Innsbruck folgen. Am Ortsausgang ist der Weg zum Olympia Skistadion ebenfalls beschildert.

Parkplatz

Olympia Skistadion (P13) teils kostenpflichtig.

Öffentliche Verkehrsmittel

Stündliche Bahnverbindung zwischen München Hbf und Garmisch-Partenkirchen, vom Bahnhofsvorplatz starten die Ortsbusse, mit den Linien 1 und 2 fährst du bis zum Olympia Skistadion.

Bergwelten entdecken