Naggleralm am Weissensee

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 2:30 h 8,3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
394 hm 395 hm 1.320 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg
  • Rundtour

Leichte, familienfreundliche Wanderung auf einem breitem Forstweg zur Naggler Alm (1.320 m) in den Gailtaler Alpen. Je nach Lust und Laune kann man diese Tour in  der Region Nassfeld-Lesachtal-Weissensee in Kärnten mit einer Fahrt der Weißenseer Bergbahnen verkürzen. Es bieten sich herrliche Ausblicke auf den türkis schimmernden Weissensee.

💡

Mit der Kärnten-Card benutzt man die Bergbahn kostenlos.

Donnerstags ist Fischtag auf der Alm! Ab 18 Uhr wird ein Fischmenü serviert - Vorbestellung am Vortag nötig.

Anfahrt

Von der Südautobahn A2, Abfahrt Hermagor weiter auf der B111 bis Hermagor.

In Hermagor nach dem Kreisverkehr nach rechts abbiegen und weiter Richtung Weißbriach fahren.

Parkplatz

Parkplatz am Weißensee

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus von Hermagor über Weißbriach und über den Kreuzberg zum Weißensee.

Es gibt auch einen Schiffsverkehr und einen Naturparkbus am Weißensee.

 

Naggler Alm im Sommer
Hütte • Kärnten

Naggler Alm (1.320 m)

Die Naggleralm (1.320 m) oberhalb des Weissensee in Kärnten ist Treffpunkt von nachhaltiger und feinster Kulinarik. Die Schönheit dieses besonderen Platzes erschließt sich täglich aufs Neue. Hüttenwirtin Almut Knaller umsorgt mit ihrem Team all ihre Gäste, mit einer besonderen Portion Herzlichkeit und Hingabe für regionale und nachhaltige Kulinarik.
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken