15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Kaiserklamm

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
0:30 h
Länge
1 km
Aufstieg
137 hm
Abstieg
120 hm
Max. Höhe
760 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
Anzeige

Die Brandenberger Ache hat sich oberhalb von Pinegg bei Kramsach in Tirol tief in den Felsen gegraben. Ein ca. 1 km langer, bestens abgesicherter Weg führt über Stufen und Steintunneln durch die Klamm und bringt einen ganz nahe an das Naturschauspiel von Wasser und Fels. Schon Kaiser Franz Josef und Kaiserin Sissi liebten diesen Ort, woher auch der Name „Kaiserklamm“ stammt.

💡

Bei starken Regen ist die Klamm geschlossen. Das Kaiserhaus hat täglich von 9.00 bis 18.00 geöffnet, in der Nebensaison ist am Dienstag Ruhetag. 

Anfahrt

A12, Ausfahrt Kramsach. In Kramsach in Richtung Brandenberg. Weiter geht es nach Aschau und Pinegg. Von dort folgt man der Beschilderung Kaiserhaus und weiter zum gebührenpflichtigen Parkplatz Kaiserklamm.

Parkplatz

Gebührenpflichtiger Parkplatz beim Kaiserhaus

Bergwelten entdecken