15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Über das Wirrenloch zur Reutersteighöhle

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
3:00 h
Länge
9 km
Aufstieg
736 hm
Abstieg
729 hm
Max. Höhe
494 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Rundtour
Anzeige

Diese Wanderung führt tief in den Veldensteiner Forst in der Fränkischen Schweiz hinein und lässt nur erahnen, über welch immense Flächen sich die Wege und Pfade durch den riesigen Naturpark mit seinen großflächigen Kiefern- und Fichtenwaldungen erstrecken. Der Veldensteiner Forst liegt im Dreieck zwischen Nürnberg, Bamberg und Bayreuth und ist mit einer Gesamtfläche von 2.300 Quadratkilometern einer der größten Naturparke in Deutschland.  

💡

Ein wenig Orientierungsvermögen ist hilfreich, noch besser ist eine Wanderkarte, da ein kurzes Wegstück unmarkiert ist und der Veldensteiner Forst ein wahres Gewirr an Wegen bereithält.

Diese Tour stammt aus dem Kompass Wanderführer „Fränkische Schweiz“ von Lisa Aigner.

Anfahrt

Aus Richtung Nürnberg auf der A9 Richtung Norden bis zur Ausfahrt „Plech". Weiter nach Bernheck.

Parkplatz

Wanderparkplatz an der Straße zwischen Bernheck und Mosenberg, kurz hinter Bernheck.

Bergwelten entdecken