15.600 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Sands – Weimarschmieden

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
3:45 h
Länge
12 km
Aufstieg
210 hm
Abstieg
210 hm
Max. Höhe
516 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Rundtour
Anzeige

Im waldreichen bayrisch-thüringischen Grenzland erkundet man mit Weimarschmieden das nördlichste Dorf Bayerns. In dessen Nähe liegt versteckt im Wald auch ein eindrucksvoller jüdischer Friedhof.

💡

Diese Tour stammt aus dem Kompass Wanderführer „Röhn“ von Kay Tschersich.

Anfahrt

Anfahrt auf der B 285 bis Fladungen, dann Richtung Sands. Ausgangspunkt der Tour ist nahe der Kirche von Sands (Fladungen).

Parkplatz

Parken in Sands.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahn: zwischen Mellrichstadt und Fladungen fährt an einigen Sonn- und Feiertagen das Rhön-Zügle.

Bus: Rhön-Grabfeld Bus 8250, nur Filke und Weimarschmieden

Bergwelten entdecken