15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Traumschleife Rabenlay

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
3:55 h
Länge
15,5 km
Aufstieg
280 hm
Abstieg
280 hm
Max. Höhe
415 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Die Traumschleifen sind Rundwanderungen entlang des Saar-Hunsrück-Steiges, der auf 410 Kilometern von Perl/Mosel über Idar-Oberstein nach Boppard oder Trier verläuft. Die Traumschleife Rabenlay besticht im ersten Teil durch Fernsichten bis weit in die Eifel. Danach beeindruckt das enge Kerbtal des Baybachs mit seinen Felsen. Man wandert hinauf zum Felsen der Rabenlay. Hier dominiert nochmals der Ausblick über den Hunsrück, übers Moseltal und bis in die Eifel.

💡

In Gondershausen am Besembennerkreisel findet man die Holzfigur des "Gondersche Besembenners". "Besembennen" ist das Hunsrücker Dialekt-Wort für "Besenbinden". Am Kreisel wird die alte Gondershausener Tradition erklärt.

Anfahrt

Auf der L206 nach Gondershausen.

Parkplatz

Parkplatz an der Gunthershalle in Gondershausen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Emmelshausen und mit dem Bus nach Gondershausen.

Bergwelten entdecken