Petersbächel – Ruine Lützelhardt – Obersteinbach

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 5:30 h 15,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
392 hm 392 hm 415 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour

Diese abwechslungsreiche Rundwanderung im Grenzgebiet von Rheinland-Pfalz und Elsass führt von Petersbächel zur Ruine Lützelhardt und über Obersteinbach wieder retour. Neben der traumhaften Aussicht auf die idyllische Fels- und Burgenlandschaft des Pfälzerwaldes bietet die Tour auch zahlreiche sehenswerte Wegpunkte wie z.B. das Felsennest Wasigenstein, den Weilers Wengelsbach und dei Ruine Blumenstein.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Pfälzerwald und Deutsche Weinstraße“, erschienen im Kompass Verlag.

Wer noch Zeit und Lust hat weitere schöne Burgen zu entdecken der sollte die „Vier-Burgen-Tour ab Schönau" gehen. Diese bietet wie der Name schon verrät gleich vier sehenswerte Burgen entlang der Strecke und gilt als absoluter Klassiker in der Region.

Anfahrt

Auf der A8 bis Karlsruhe und von dort auf der A65 bis Landau-Nord. Von dort auf der B10 in westlicher Richtung bis Kandel-Nord und anschließend auf der B427 bis Dahn und auf der L478/L488 weiter nach Petersbächel fahren.

Parkplatz

Parkplatz beim Wanderheim Wal­tha­riklause

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den DBB bis Bahnhof Dahn anschließend mit dem Regionalbus bis Petersbächel

Wandern • Rheinland-Pfalz

Rund um den Lindelbrunn

Dauer
4:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
13,8 km
Aufstieg
350 hm
Abstieg
350 hm

Bergwelten entdecken