Großlittgen: Himmerod – über den Hunnenkopf

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:30 h 9,3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
125 hm 125 hm 440 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour

Diese gemütliche und nicht allzu lange Rundwanderung führt von Himmerod im Rheinland-Pfalzer Eifelgebiet über den Hunnenkopf (440 m) und wieder retour. Unterwegs auf schönen Wald- und Feldwegen kann man hier in aller Ruhe die schöne Umgebung genießen und anschließend bei einer Rast auf dem Hunnenberg die fabelhafte Aussicht auf das schöne Rheinland-Pfalz genießen.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Eifel“, erschienen im Kompass Verlag.

Zurück In Himmerod sollte man unbedingt eine Einkehr in der Klostergaststätte einplanen. Diese verwöhnt ihre Gäste mit qualitativ hochwertigen und frischen Speisen zu bezahlbaren Preisen und verfügt über einen zauberhaften Gastgarten.

Anfahrt

Auf der A3 bis Mainz und von dort auf der A60/A61 bis Ausfahrt Spangdahlem. Ab hier der L46/L34 in nördlicher Richtung bis Himmerod folgen.

Parkplatz

Großparkplatz gegenüber dem Klosterbereich, an der Waldseite der L34

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Wittlich und vom Bahnhof Speicher über Spangdahlem

Bergwelten entdecken