15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Traumpfad Heidehimmel Volkesfeld

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
3:00 h
Länge
9,3 km
Aufstieg
190 hm
Abstieg
190 hm
Max. Höhe
527 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Der Traumpfad Heidehimmel Volkesfeld in der Eifel führt durch schön blühende Wiesen, würzig durftende Heiden und stille Wälder zu ausgezeichneten Panoramaplätzen. Unterwegs genießt man auf einer der urigen Hütte sein Rastpause und gönnt sich einen frischen Schluck aus der Heilquelle „Sauerbrunnen“.

💡

Am Ende der Tour sollte man es nicht verpassen, das eisenhaltige Wasser der Heilquelle „Sauerbrunnen“ zu kosten. Gerade an heißen Sommertagen ist es eine gesunde Erfrischung.

Anfahrt

Auf der Autobahn 61 bis zur Ausfahrt Wehr, weiter Richtung Adenau/Kempenich und auf der B412 nach rechts Richtung Wehr/Rieden. Dann auf der L114 nach links, nächste Einmündung links auf die K 64, die in die K 19 übergeht. Man fährt durch Rieden, am Waldsee vorbei bis zur Einmündung der L 83. Hier rechts abbiegen und nach 300 Meter links zum Parkplatz Heilquelle.

Parkplatz

Wanderparkplatz „Nettetal“ Heilquelle Volkesfeld.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Ahrweiler und mit dem Bus Linie 814 nach Volkesfeld.

Bergwelten entdecken