Waldkirchen – Karolikapelle

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:00 h 6,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
90 hm 90 hm 667 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour

Die Saußbachklamm bei Waldkirchen zählt im Frühjahr zu den Naturwundern des Bayerischen Waldes. In jahrtausendelanger Arbeit hat sich die Erlau ihr Flussbett in den Waldkirchener Granit gegraben, zurück sind riesige Felsblöcke in der tief eingeschnittenen Schlucht geblieben. Bereits 1905 legte die Waldvereinssektion Waldkirchen einen „Fußweg“ durch die Saußbachklamm an, die heute unter Naturschutz steht.
 

💡

Die Haller Alm mit Biergarten lädt zur Rast ein. Von Mai bis Oktober kann man sich hier bei schönem Wetter geräucherte Forellen munden lassen.

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Bayerischer Wald“, erschienen im Kompass Verlag.

Anfahrt

Museum Goldener Steig in der Altstadt von Waldkirchen (572 m), Büchl 22. [GPS: UTM Zone 33 x: 397.600 m y: 5.398.230 m]
Von Passau auf der B12 bis Ausfahrt Außerbrünst/Waldkirchen.

 

 

Parkplatz

Ausgeschilderte Parkplätze in Waldkirchen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnstation im Ortsteil Sattlmühle. 

Wandern • Oberösterreich

Mühlenweg

Dauer
2:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
6,5 km
Aufstieg
130 hm
Abstieg
130 hm
Wandern • Oberösterreich

Erledtmühle-Wandweg

Dauer
2:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
7 km
Aufstieg
50 hm
Abstieg
50 hm
Wandern • Oberösterreich

Kirsteig

Dauer
2:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
7,5 km
Aufstieg
180 hm
Abstieg
220 hm

Bergwelten entdecken