Vor Ort

Tipps fürs erste Dezember-Wochenende

Aktuelles • 30. November 2017
von Riki Daurer

In zwei Punkten sind sich unsere Experten bei ihren Tipps diese Woche einig – Schnee und Adventsmarkt, das muss man verbinden. Jeder empfiehlt eine Skitour mit anschließendem Besuch der regionalen Adventmärkte. Aber lest selbst!

Brauneck
Foto: Chris Kullnig
Brauneck

1. Schnee im deutschen Mittelgebirge und in den Bayerischen Voralpen

„Das Wetter sieht zwar nicht so gut aus am Wochenende, aber in den Alpen liegt schon ganz gut Schnee. Ich empfehle in den Bayerischen Voralpen die leichte Skitour auf das Brauneck. Die Bedingungen sind gut und die Tour ist auch bei schlechterem Wetter zu machen. Teilweise geht es über Pisten bergauf.“, so unser Touren-Experte Markus Meier. Und nach der Skitour zum Brauneck kann man den Tag gemütlich am Christkindlmarkt in Bad Tölz ausklingen lassen. 

Die Tour im Detail:

Aber auch in den Deutschen Mittelgebirgen liegt teilweise schon Schnee - so sind am Feldberg im Schwarzwald erste Lifte in Betrieb. Auch Langläufer kommen bereits auf ihre Kosten - viele Loipen sind schon gespurt, wie zum Beispiel an der Martinskapelle bei Furtwangen.

Weitere Touren in der Umgebung: Bayerische Voralpen und Schwarzwald


2. Winterlandschaft Seefeld

Rund um den Wildsee
Foto: Tourismusverband Seefeld
Rund um den Wildsee

Bergwelten-Expertin Christina Schwann empfiehlt für das Wochenende eine lohnende Winterwanderung in Seefeld: „Wenn es klirrend kalt ist, der See unter einer dicken Eisschicht ruht und die Wintersonne den Raureif auf den Bäumen zum Glitzern bringt, dann stimmt die Winterwanderung rund um den Wildsee in Seefeld schon richtig auf Weihnachten ein. Außerdem kann man im Anschluss den romantischen Christkindlmarkt in der Seefelder Fußgängerzone besuchen und sich bei Glühwein und Punsch wärmen.“

Die Tour im Detail:

Weitere Touren in der Umgebung: Seefeld


3. Grödig, Gaissau und das Wieserhörndl

Abfahrt vom Wieserhörndl
Foto: Claudia Timm
Abfahrt vom Wieserhörndl

„In Salzburg empfehle ich zum Saisonstart eine gemütliche Skitour auf das Wieserhörndl von der Gaissau. Die kurze, beliebte Skitour hat zum Eingehen genau die richtige Länge und sorgt durch viel frischen Pulver für großen Abfahrtsspaß. Nach der Tour lohnt sich ein Besuch des Bauernadventmarkts im historischen Gutshof beim Schloss Glanegg - ein echter Geheimtipp unter den Adventmärkten.“, weiß Tourenexpertin Claudia Timm

Die Tour im Detail:


4. Meran: Skitour auf die Kuhleitenhütte

Kuhleitenhütte
Foto: Ulrich Schwarz
Kuhleitenhütte

Unser Südtirol-Experte Peter Righi empfiehlt die perfekte Eingewöhnungstour oberhalb von Meran: „Obwohl das Skigebiet Meran 2000 erst am 8. Dezember den Betrieb aufnimmt, liegt schon ausreichend Schnee, um mit den Tourenskiern von Falzeben zur Kuhleitenhütte aufzusteigen. Übrigens: Die Hütte steht unter neuer Führung und öffnet Mitte Dezember. Dann gibt es wieder Knödel mit Aussicht.“

Die Tour im Detail:


5. Pontresina und Engadin

Langlaufen in Pontresina
Foto: S. Bonaca
Langlaufen in Pontresina

„Die Langlaufski entmotten, wachsen - und ins Oberengadin fahren.“, empfiehlt Bergwelten Schweiz Chefredakteur Christian Andiel. „Zum Beispiel nach Pontresina. Dort ist es herrlich kalt - bis zu minus 14 Grad tagsüber - deshalb lieben wir dieses Hochtal. Am Samstag fällt noch ein bisserl Schnee und am Sonntag lockt dann die Sonne.“ Auch für Skifahrer hat er einen Tipp parat: „In St. Moritz haben die Lifte bereits geöffnet und auch die Loipen sind gespurt.“

Aktuelle Infos zum Skigebiet: St. Moritz

Mehr zum Thema:

Krampus
Der Nikolo meint es gut mit uns, doch so richtig heiß her geht es natürlich bei den Kramperl-Umzügen. Wir gehen der Frage nach, ob der seltsame Geselle ein Bergler ist und wo in den Alpen wir dem Krampus in den nächsten Tagen garantiert begegnen.
Weihnachtsmarkt Fraueninsel Chiemsee
Leuchtende Krippen in der Dunkelheit, warmer Punsch und verschneite Landschaften – jenseits der Städte gedeiht die Vorfreude auf Weihnachten besonders schön! Wir empfehlen euch 13 bergnahe Adventmärkte in Österreich, Bayern, Südtirol und der Schweiz.
Andreas Bourani in Obertauern
Wenn man an Ski-Openings denkt, kommt einem vor allem eines in den Sinn: Party, Party, Party! Es geht aber auch anders - wir stellen 5 Skigebiete vor, die mit Konzerten, Promis, Gourmet-Küche, fantastischen Gondeln oder Modeschauen in die Saison starten. 

Bergwelten entdecken