16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Wanderung zur Tilisunahütte von Grabs

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
3:30 h
Länge
6,4 km
Aufstieg
900 hm
Abstieg
60 hm
Max. Höhe
2.211 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Die Tilisunahütte (2.211 m) liegt in Vorarlberg im Rätikon. Von der Hütte ist es nicht weit bis zur Grenze nach Graubünden. Für den Hüttenanstieg gibt es viele verschiedene Möglichkeiten. Sehr schön ist der Anstieg vom Berggasthof Grabs über den Tobelsee und den Schwarzhornsattel.

💡

Nach der Rückkehr von der Tilisunahütte sollte man noch im Berggasthof Grabs einkehren. Der Gasthof liegt am Fuße der Tschaggunser Mittagspitze und verwöhnt mit leckeren Gerichten.

Anfahrt

Von Westen auf der A14, von Osten auf der S16 bis zur Ausfahrt Bludenz-Montafon. Weiter auf der B188 bis Tschagguns. Kurz in Richtung Latschau, gleich links abbiegen und über die Ziegerbergstraße in Richtung Berggasthof Grabs.

Parkplatz

Parken am Berggasthof Grabs.

Bergwelten entdecken