Wanderung zur Kenzenhütte von Ammerwald

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 3:00 h 7,7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
710 hm 490 hm 1.806 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg

Ein Zustieg zur Kenzenhütte auf 1.294 m im Naturschutzgebiet Ammergauer Alpen in Bayern führt von Ammerwald im Bezirk Reutte in Österreich über das Weitalpjoch (1.806 m). 

💡

Von der Kenzenhütte aus können einige schöne Gipfel bestiegen werden: Hochplatte (2.082 m, 2:30 h); Geiselstein (1.884 m, 1:30 h); Grubenkopf (1.839 m, 2 h); Scheinbergspitze (1.929 m); Lösertalkopf (1.859 m);

Anfahrt

Ammerwald ist von Reutte aus über den Plansee und die L255 zu erreichen. 

Von Oberammergau folgt man der ST 2060 vorbei an Schloss Linderhof und über die Grenze nach Österreich bis nach Ammerwald. 

Parkplatz

Parkplatz beim Hotel Ammerwald 

Kenzenhütte
Hütte • Bayern

Kenzenhütte (1.300 m)

Die Kenzenhütte liegt im Naturschutzgebiet Kenzen in den bayerischen Ammergauer Alpen. Sie ist vor allem für Wanderer, Mountainbiker und Kletterer eine gern gesehene Einkehrstation und Ausgangspunkt für zahlreiche Touren durch wunderschöne Landschaften. Man kann die Hütte über den Maximiliansweg, die Via Alpina (E4) und den Wanderweg im Halblechtal erreichen. Mit Hilfe des regelmäßig verkehrenden Kenzenbuses vom Talort Halblech kann man direkt bis zur Kenzenhütte hinauffahren.  
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Tirol

Wetterkreuzkogel

Dauer
3:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
7,6 km
Aufstieg
594 hm
Abstieg
888 hm

Bergwelten entdecken