Lauterbrunnen - Alpweg - Winteregg - Mürren

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 2:50 h 7,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
848 hm 13 hm 1.641 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Hoch über dem Lauterbrunnental führt diese Wanderung in der Jungfrau-Region im Berner Oberland auf dem Alpweg ins autofreie Dorf Mürren (1.641 m). 

Für den streckenweise recht steilen Anstieg sollte man schon etwas Kondition mitbringen, dafür wird man auch mit einer herrlichen Aussicht auf das Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau in den Berner Alpen belohnt. Und wer mag, kann unterwegs im urgemütlichen Bergrestaurant Winteregg einkehren und neue Kräfte sammeln.

💡

Lauterbrunnen ist bekannt für den 300 m hohen Staubbachfall und die Trümmelbachfälle. Ein Besuch lohnt sich!

Anfahrt

Über die A8 bis Ausfahrt 25 Wilderswil fahren. Über die Grenchenstraße weiter nach Lauterbrunnen zum Bahnhof.

Parkplatz

Am Bahnhof sind gebührenpflichtige Parkplätze vorhanden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn zum Bahnhof Lauterbrunnen fahren.

Bergwelten entdecken