Von der Spindlerbaude zur Elbquelle

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 6:00 h 19 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
443 hm 918 hm 1.489 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Von der Spindlerbaude (1.196 m) zur Elbquelle: Über den Riesengebirgskamm und den Schlesischen Sattel wandert man vorbei an den Mann- und Mädelsteine zur Elbquelle und über den Elbgrund zurück nach Spindlermühle.

Lohnende Wanderung im Nationalpark Riesengebirge in Tschechien.

💡

An den Schneegruben führt ein kleiner Pfad zu einem Aussichtspunkt, von dem man auf dem gegenüberliegenden Plateau die Schneegrubenbaude, eine TV-Station, sehen kann.

Anfahrt

Bis zur Spindlerbaude fahren

Parkplatz

Parken bei der Spindlerbaude

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bahn und Bus bis zur Spindlerbaude fahren

Wandern • Oberösterreich

Plöckensteinerseeweg

Dauer
6:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
18,5 km
Aufstieg
580 hm
Abstieg
580 hm

Bergwelten entdecken