Hofreiter Weiler-Weg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:00 h 6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
321 hm 321 hm 819 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Wandern • Oberösterreich

Burgweg

Anspruch
T1
Länge
6 km
Dauer
2:00 h
Wandern • Oberösterreich

Senderweg

Anspruch
T1
Länge
5,2 km
Dauer
2:00 h

Rund um den oberösterreichischen Ort Hirschbach im Mühlkreis führt der Hofreiter Weiler-Weg. Eine schöne und einfache Wanderung im Granit- und Gneishochland, der höchste Punkt liegt auf 819 m. Unterwegs bieten sich tolle Aussichten ins östliche und nördliche Mühlviertel und ins Ötschergebiet.

💡

In der Kräuterkraftquelle Hirschbach kann man alles über die Heilkraft von Pflanzen erfahren und kulinarische Köstlichkeiten genießen.

Anfahrt

Von Linz über die A7 (Mühlkreisautobahn) Richtung Prag/Freistadt bis nach Unterweitersdorf, dann nach dem Autobahnende links abbiegen (Richtung Prag/Freistadt) und auf der B125 weiter nach Freistadt. In Freistadt nach links Richtung Bad Leonfelden abzweigen (B38). Nach ca. 1 km wieder nach links Richtung Hirschbach.

Parkplatz

Beim Ausgangsort

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug über Linz Hauptbahnhof, dort umsteigen in die Linie Linz-Summerau, aussteigen in Trölsberg (Bahnstation bei Freistadt).

Wandern • Oberösterreich

Kulturweg Hirschbach

Dauer
2:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
8 km
Aufstieg
230 hm
Abstieg
120 hm
Wandern • Oberösterreich

Gusen-Ursprung-Runde

Dauer
1:45 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
7 km
Aufstieg
180 hm
Abstieg
180 hm
Wandern • Oberösterreich

Denkmalweg

Dauer
2:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
7 km
Aufstieg
170 hm
Abstieg
190 hm
Wandern • Oberösterreich

Naturparkweg Rechberg

Dauer
2:06 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
6,8 km
Aufstieg
420 hm
Abstieg
420 hm
Wandern • Oberösterreich

Schloß Clam

Dauer
2:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
7,2 km
Aufstieg
382 hm
Abstieg
382 hm

Bergwelten entdecken