16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Lammersdorfer Hütte

1.644 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Mai bis November

Mobil

+43 664 16 08 123

Homepage

http://www.lammersdorferhuette.at

Betreiber/In

Fam. Klammer

Details

  • Für Familien geeignet
  • Genießerhütte
  • Mit Kindern auf Hütten
Anzeige

Lage der Hütte

Die Lammersdorfer Hütte ist ein Almgasthof in den Nockbergen. Die auf 1.650 m Seehöhe liegende Lammersdorfer Hütte wird ob seiner zentralen Lage für viele Wanderungen in den sanften Nockbergen in Kärnten als Ausgangs- oder Endpunkt genutzt. Die Lammersdorfer Hütte mit ihrer köstlichen kärntnerischen Almkost und den wunderschönen Wanderungen mit Blick auf den Millstättersee, ist einfach über eine asphaltierte Bergstraße mit dem PKW zu erreichen.

Leben auf der Hütte

Von der Sonnenterrasse aus kann man seinen Blick in die Ferne schweifen lassen. Das Panorama reicht vom Glitzern des Millstättersees bis zu den Gipfeln der Julischen-, Gailtaler- und Karnischen Alpen. Die hungrigen Gäste verwöhnt der Almgasthof mit typisch kärntnerischer Almkost, wie Käsespätzle, Hüttenpfandl, ausgewähltes aus dem Suppentopf und natürlich mit süßen Mehlspeisen.

Für die kleinen Gäste gibt es direkt an der Hütte einen Kinderspielplatz. Zudem wird auch ein Naturspielplatz mit Wasserelementen und ein Streichelzoo mit Ziegen und Hasen geboten.

Gut zu Wissen

Bei der Zufahrt handelt es sich um eine mautpflichtige asphaltierte Bergstraße. Übernachtungsmöglichkeit gibt es keine.

Touren und Hütten in der Umgebung

Schweigerhütte (1.632 m, 3:30 h), Lammersdorfer Berg (2.063 m, 1 h)

Anfahrt

Tauernautobahn A10, Abfahrt Millstätter See/Radenthein. Ab Dellach/Millstatt beschildert; asphaltierte mautpflichtige Bergstraße. Als gründe Alternative sei aber das Nockmobil ab Millstatt empfohlen. 

Parkplatz

Vor der Hütte

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn und Bus möglich. Über Zugverbindungen informieren die ÖBB.

Weitere Anreise mit dem Nockmobil

Bergwelten entdecken