Hornweg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 4:30 h 14 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
741 hm 741 hm 1.393 m

Eine aussichtsreiche und mittelschwierige Rundwanderung um Oberndorf in Tirol in den Kitzbüheler Alpen, bei der man auf bis zu 1.394 m gelangt. Man genießt den wunderbaren Ausblick auf den Wilden Kaiser, die Hohe Salve und den Hahnenkamm. Beim Abstieg warten wunderschöne alte Bauernhöfen entlang der Strecke.

💡

Die Wanderung führt am Kletterwald Hornpark vorbei, einer Spielwiese für Abenteuerlustige und solche, die einmal Kletterfeeling schnuppern wollen. Es gibt Parcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden sowie weitere adrenalinfördernde Attraktionen.

Anfahrt

Von München: über Inntalautobahn A12, Anreise über Kufstein Süd, via Eiberg (173) und Bundesstraße 178 nach Oberndorf.

Von Innsbruck: über Inntalautobahn A 12, Ausfahrt Wörgl Ost, Bundesstraße 178 nach Oberndorf.

Von Salzburg: über A1 oder A10 bis Ausfahrt Salzburg West oder Ausfahrt Bad Reichenhall (A8), Bundesstraße 21 (D), via Lofer und Bundesstraße 178 nach Oberndorf.

Seitenansicht mit Blick aufs Kitzbüheler Horn
Die Harschbichlalm befindet sich auf 1.604 m direkt bei der Bergstation der Harschbichlseilbahn, die von St. Johann in Tirol herauf führt. Von der Terrasse aus hat man eine wunderbare Sicht auf den Wilden Kaiser, aber auch die schroffen Felsen des Kitzbühler Horns sind zum Greifen nahe.
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet
Die Stanglalm am Fuße des Kitzbüehler Horns
Das Alpengasthaus Stanglalm befindet sich auf 1.463 m nördlich des markanten Kitzbüheler Horns in Tirol. Von der Alm aus genießt man einen herrlichen Blick auf den Wilden Kaiser. 
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Bayern

Taubensee-Schleching

Dauer
4:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
10,2 km
Aufstieg
671 hm
Abstieg
671 hm
Wandern • Salzburg

Zur Schaunbergalm

Dauer
4:45 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
16,4 km
Aufstieg
840 hm
Abstieg
840 hm

Bergwelten entdecken