Hochfelln leicht gemacht

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 3:00 h 5,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
620 hm 30 hm 1.610 m
Eine mittelschwere Wandertour bei Ruhpolding in den Chiemgauer Alpen in Bayern auf den Gipfel des Hochfelln auf 1.649 m. Nach diesem kurzen Weg zum Gipfelglück wird man noch extra mit einem wunderbaren Panoramablick belohnt.
💡
Einkehrmöglichkeiten hat man im fantastisch gelegenen Hochfellnhaus in unmittelbarer Gipfelnähe. Auf dem Hochfelln steht übrigens ein besonderes Gipfelkreuz. Es stammt aus der Maxhütte Bergen und wurde zu Ehren Ludwigs I. eingeweiht. Es ist ein besonderes Zeugnis der Heimatliebe in der damaligen Zeit.

Anfahrt

A8 München-Salzburg; Ausfahrt Siegsdorf – Ruhpolding. Gleich am Ortsbeginn geht es nach rechts Richtung Steinbergalm.

Parkplatz

Wanderparkplatz Steinbergalm (gebührenpflichtig)
Bründlingalm
Hütte • Bayern

Bründlingalm (1.161 m)

Die Bründlingalm liegt im Chiemgau am Hochfellnmassiv auf 1.161 m Seehöhe. Die Alm ist eine der ältesten und schönsten Hütten in diesem Gebiet. Sie liegt ideal auf der Hälfte des Weges zum Hochfelln und lädt zu einer Rast mit regionalen Spezialitäten ein. Zu erreichen ist die Bründlingalm über ein gut ausgebautes und markiertes Wanderwegenetz. So findet jeder seinen Weg zur Alm, egal ob bei einer ausgedehnten Wanderung vom Tal aus oder kurzweilig mit Seilbahnunterstützung.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Bayern

Unternberg

Dauer
3:15 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
7,5 km
Aufstieg
600 hm
Abstieg
600 hm
Wandern • Bayern

Viehkogel

Dauer
3:15 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
5 km
Aufstieg
532 hm
Abstieg
532 hm
Wandern • Tirol

Auf den Wildseeloder

Dauer
2:40 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
6,2 km
Aufstieg
628 hm
Abstieg
628 hm

Bergwelten entdecken