17.100 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Wanderung zur Königsbachalm vom Königssee

Wanderung zur Königsbachalm vom Königssee

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
2:30 h
Länge
5,9 km
Aufstieg
660 hm
Abstieg
670 hm
Max. Höhe
1.200 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Die Wanderung zur Königsbachalm (1.200 m) im Berchtesgadener Land beginnt mit einer gemütlichen Bootsfahrt über den idyllischen Königssee. Der Anstieg über schön angelegte Steige mit herrlichem Blick auf den See und die Watzmannostwand erfreuen jedes Wandererherz. Auf der Alm lässt es sich gemütlich einkehren, ehe man den den Abstieg in Angriff nimmt.

Wegbeschreibung
In Königssee besteigt man das Boot und fährt bis zur Bedarfshaltestelle Kessel. Dort angekommen hält man sich an die Beschilderung zur Gotzentalalm, Weg Nr. 494. Über den Steig geht es zügig bergan bis zum Büchsenkopf und von dort weiter zur Königsbachalm.

💡

Für den Abstieg kann man den Weg Nr. 493 über die Hochbahn wählen. Auf diesem gelangt man direkt hinunter nach Schönau am Königssee und hat damit eine schöne Runde gemacht.

Anfahrt

Von München auf der A 8 bis Bad Reichenhall, B 20 über Bischofswiesen nach Berchtesgaden oder bis Siegsdorf und auf der B 305 (Deutsche Alpenstraße) über Ramsau nach Berchtesgaden - Königssee.

Parkplatz

Parkplatz am Königssee (gebührenpflichtig).

Öffentliche Verkehrsmittel

 Mit der Bahn nach Berchtesgaden, weiter mit dem Bus zum Königssee. Mit dem Boot über den See bis zur Anlegestelle Kessel.

Bergwelten entdecken