Piesendorfer Hochsonnberg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 7:30 h 21,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.170 hm 1.170 hm 1.958 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Auf dieser landschaftlich schönen und erlebnisreichen Wandertour auf den Piesendorfer Hochsonnberg in den Kitzbüheler Alpen kann man vor allem die wunderbare Aussicht genießen, unter anderem auch gemütlich von einer am Wegesrand gelegenen Tauernliege aus. Die Wanderung ist als Rundtour angelegt, auf der man 1.365 Hm sowohl im Auf- als auch im Abstieg bewältigt. Doch diese Anstrengung lohnt sich: Salzburger Naturerlebnis, weite Blicke und natürlich eine Einkehrmöglichkeit.

💡

Die Wanderung auf den Hochsonnberg beinhaltet u.a. jenen Teil des Pinzgauer Spaziergangs, der die besten Aussichten auf Berg und Tal bieten.

Anfahrt

Direkt zum Gasthof Waidachhof.

Parkplatz

Parkmöglichkeit beim Gasthof Waidachhof.

Neue Bubenreuter Hütte
Die Neue Bubenreuther Hütte ist eine geräumige und familienfreundliche Selbstversorgerhütte in Piesendorf-Walchen in der Salzburger Gebirgsregion der Kitzbühler Alpen. Sie liegt am Fuße des Rohrer Bergs und in unmittelbarer Nähe zum Skigebiet des Erlebnisbergs Nagelköpfel. Auch die Schmittenhöhe in der Region Kaprun/Zell am See und das Kitzsteinhorn lassen sich von der Hütte aus gut erreichen. Sie ist idealer Ausgangspunkt für Wanderer und Mountainbiker, Skifahrer und Skitourengeher.  
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger
Wandern • Tirol

Geigensee

Dauer
7:15 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
20,2 km
Aufstieg
1.400 hm
Abstieg
1.400 hm
Wandern • Bayern

Kampenwand - Gipfel

Dauer
7:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
18,5 km
Aufstieg
1.020 hm
Abstieg
1.020 hm

Bergwelten entdecken