16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Von der Mendel auf den Roen

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
WT2 mäßig
Dauer
3:40 h
Länge
9,5 km
Aufstieg
610 hm
Abstieg
610 hm
Max. Höhe
2.106 m
Anzeige
Aus- und Tiefblicke vom Mendelkamm auf die Dolomiten und den Kalterer See. Auf dem Gipfel des Roèn, der höchsten Erhebung der Nonsberggruppe, erlebt man die Kontrastlandschaft Südtirols auf einem Blick.
💡
Die Anreise mit der Mendelbahn von St. Anton in Kaltern auf den Mendelpass ist ein Erlebnis. Die Mendelbahn war bei ihrer Eröffnung im Jahr 1903 die erste elektrisch betriebene Bahn Tirols und die steilste und längste durchgehende Standseilbahn Europas. Man sollte sich allerdings vorher über den Fahrplan informieren (Winterfahrplan ab Mitte Dezember).

Anfahrt

Von Bozen nach Eppan oder Kaltern auf kurvenreicher Passstraße auf die Mendel, auf schmaler Straße (Schild „Roèn”) durch Wald südwärts zur Talstation des Dreier-Sesselliftes.

Parkplatz

Mendelpass, Talstation 3er Sessellift

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus von Bozen oder mit der Standseilbahn von Kaltern auf die Mendel.

Bergwelten entdecken