Anzeige

Seigesrunde

Tourdaten

Anspruch
WT3 anspruchsvoll
Dauer
3:30 h
Länge
13,8 km
Aufstieg
930 hm
Abstieg
930 hm
Max. Höhe
1.898 m
Anzeige

Anspruchsvolle Runde im Tiroler Ruhegebiet Kalkkögel in den Stubaier Alpen.

Entlang des Aufstiegs kommt man an einer großen, eingezäunten Wildfütterungsstelle vorbei.

Bei der Auffahrt zur Seigesrunde besteht Schneekettenpflicht.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Schneeschuhtouren in Tirol", erschienen im Verlag Tappeiner.

Der Alpengasthof Bergheim Fotsch auf 1.464 m bietet sich zur gemütlichen Einkehr an. Dort kann man auch kostenlos Parken.

Anfahrt

Sellrain, 908 m, Auf der Inntalautobahn (A12) zur Ausfahrt Garmisch–Kematen, in das Sellraintal (L13) nach Sellrain; im Ort links, steil auf der Göt- zener Landstraße zur Kehre Eisbrücke, und ins Fotscher Tal

Parkplatz

Alpengasthof Bergheim Fotsch, 1.464 m (kostenloser Parkplatz)

Bergwelten entdecken