Anzeige

Schwarzwassertal - Schwarzwasserhütte - Gerachsattel

Tourdaten

Anspruch
WT3 anspruchsvoll
Dauer
5:00 h
Länge
12,7 km
Aufstieg
588 hm
Abstieg
595 hm
Max. Höhe
1.753 m

Details

Beste Jahreszeit: November bis März
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Beeindruckende Schneeschuhwanderung in das schneereiche Schwarzwassertal im Vorarlberger Kleinwalsertal.

Am Weg zur Schwarzwasserhütte in den Allgäuer Alpen kommt man durch die Hochebene der Melköde, einem der schönsten Flecken im Kleinwalsertal. Von hier genießt man einen wunderschönen Blick auf den Hohen Ifen.

💡

Als Einkehrmöglichkeiten bieten sich die Auenhütte und die Schwarzwasserhütte an. Letzte ist für ihre gute Brettljause und den selbstgebrannten Bauernobstler bekannt.

Anfahrt

Von Tirol kommend führt der schnellste Weg über die A7 nach Kempten und weiter auf der B19 bis nach Hirschegg.

Parkplatz

Tourengeher-Parkplatz beim Klettergarten an der Auenhütte (gebührenpflichtig).

Öffentliche Verkehrsmittel

Erreichbar mit dem Walserbus Linie 5.

Bergwelten entdecken