16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Piz Albris

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
WS mäßig
Dauer
4:00 h
Länge
6,8 km
Aufstieg
1.321 hm
Abstieg
0 hm
Max. Höhe
3.166 m
Anzeige

Piz Albris (3.166 m) - Balkon für die Bernina Alpen. Eine schöne Einstimmungstour in Graubünden für eine Skitourenwoche in den Bernina- und Livignoalpen.

Pontresina ist eher für sagenhafte Gletschertouren bekannt - Piz Palü und Piz Bernina stechen hier besonders hervor. Aber auch ohne Gletscherausrüstung lassen sich in der näheren Umgebung fabelhafte Touren absolvieren. Die Tour auf den Piz Albris gehört in diese Kategorie.

💡

Einen ganz besonderen Reiz hat die Anreise mit der Rhätischen Bahn von Chur ins Engadin. Mit ihren schwindelerregenden Viadukten und zahlreichen Kehrtunnels gehört sie zu den landschaftlich schönsten und bahntechnisch interessantesten Bahnstrecken in Europa.

Anfahrt

Von Nordost
Von Zernez auf der Route 27 nach Celerina und von dort auf der Route 29 nach Pontresina.

Von Westen
Auf der Route 27 von Silvaplana über St. Moritz und Celerina. Dort auf die Route 29 wechseln und nach Pontresina.

Von Südost
Von Poschiavo auf der Route 29 über den Berninapass nach Pontresina.

Dort den Wegweisern nach zur Talstation der Seilbahn (Languard).

Parkplatz

Parkplätze bei der Seilbahn (im Winter geschlossen) bzw. im Ortskern von Pontresina. 

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn zum Bahnhof von Pontresina und zu Fuss oder mit dem Taxi zur Seilbahn.

Bergwelten entdecken