Haute Route - Etappe 2: Vom Refuge d ’Argentière nach Bourg-Saint-Pierre

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
ZS anspruchsvoll 7:00 h 16,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.000 hm 2.300 hm 3.323 m
Skitouren • Wallis

Ferdenrothorn

Anspruch
ZS-
Länge
15,2 km
Dauer
6:30 h

Die zweite Etappe der legendären Haute Route führt vom Refuge d ’Argentière auf der französichen Seite des Mont-Blanc-Massivs nach Bourg-Saint-Pierre auf der schweizer Seite des Mont-Blanc-Massivs und bietet dabei alles, was eine gelungene Skihochtour ausmacht:

Die Durchquerung einer wunderbaren Gletscherwelt mit dem Glacier du Milieu, dem Glacier de Chardonnet und dem Glacier Selina, atemberaubende Gipfel mit dem Col du Chardonnet (3.323 m) und dem Cabane du Trient (3.170 m), ein Hochplateau mit dem Plateau du Trient sowie eine fantastische 1.700 Hm-Abfahrt nach Champex.

💡

Abhängig von den Verhältnissen und dem persönlichen Zeitmanagement empfiehlt sich eine Übernachtung auf der Cabane du Trient: Am Übergang zum Col des Ecandies tauen die steilen Hänge unter der Pointe d’Orny im Tagesverlauf stark an, was nachmittags zu einer erhöhten Lawinengefahr führen kann.

Cabane de Saleinaz
Die 1893 erbaute Cabane de Saleinaz (oft auch Cabane de Saleina genannt) befindet sich im Eigentum der SAC Sektion Neuchâtel. Die jetzige Form mit einem zusätzlichen Stockwerk erhielt die Hütte durch einen Neubau im Jahr 1997. Für Hochtouren im Schweizer Teil des Mont-Blanc-Massivs bietet sich die auf 2.691 Metern gelegene Cabane de Saleinaz als idealer Ausgangspunkt oder als perfekt gelegenes Zwischenziel an. Am Rand des Saleinazgletscher gelegen, bietet die Hütte zudem einen grandiosen Blick in die schroffe Bergwelt des Saleinaz-Beckens, mittendrin der Gipfel der Aiguille d’Argentière. Der Zustieg zur Hütte wurde durch die Arbeiten im Sommer 2013 wesentlich erleichtert, doch man muss mit mindestens 4 Stunden Gehzeit rechnen.  
Geöffnet
Mär - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Skitouren • Wallis

Petersgrat

Dauer
4:30 h
Anspruch
ZS anspruchsvoll
Länge
15,7 km
Aufstieg
580 hm
Abstieg
1.760 hm
Skitouren • Uri

Skihochtour Grassen

Dauer
5:30 h
Anspruch
ZS+ anspruchsvoll
Länge
15,8 km
Aufstieg
1.460 hm
Abstieg
1.850 hm

Bergwelten entdecken