Anzeige

Obersee

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
2:30 h
Länge
7,2 km
Aufstieg
368 hm
Abstieg
368 hm
Max. Höhe
769 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

Das Berchtesgadener Land ist eine der schönsten Landschaften Deutschlands. Königssee und Obersee erinnern mit den angrenzenden Bergen an norwegische Fjorde. Diese kurze und nicht sehr anspruchsvolle Wanderung (769 m) in Bayern schließt an eine Bootsfahrt auf dem größeren Königssee an, nach der man vorbei am Obersee (613 m) zum Röthbachwasserfall kommt. 

💡

Neben der Fischunkelalm bietet sich auch die Saletalm nahe der Bootsanlegestelle für eine Einkehr an. Bei beiden Häusern muss man aber mit großem Gästeandrang rechnen. 

Im Herbst ist der Almabtrieb von der Fischunkelalm über den Königssee ein sehenswertes Schauspiel.

Anfahrt

Von München kommend auf der A8 bis Bad Reichenhall, B20 über Bischofswiesen nach Berchtesgaden oder bis Siegsdorf und auf der B305 (Deutsche Alpenstraße) über Ramsau nach Berchtesgaden - Königssee. 

Parkplatz

Parkplatz am Königssee

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn zum Bahnhof Berchtesgaden, mit dem Bus zum Königsee. 
 

Bergwelten entdecken