Alpenüberquerung - Etappe 1: Von Gmund am Tegernsee nach Wildbad Kreuth

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 8:00 h 22 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
501 hm 416 hm 820 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Von Gmund am Tegernsee nach Wildbad Kreuth: Die Einstimmungsetappe zur Alpenüberquerung. Von Gmund am nördlichen Seeufer wandert man entlang des Tegernseer Höhenwegs oberhalb des Sees nach Tegernsee und fährt mit der einzigartigen Ruderfähre nach Rottach-Egern. Der weitere Weg folgt der Weißach bis Wildbad Kreuth. Eine Etappe auf leichten Wegen in den Bayerischen Alpen in Bayern.

 

💡

Von der Bushaltestelle „Siebenhütten“ kann man mit dem Regionalbus nach Kreuth und zum Tegernsee zurückfahren. Alternativ vom Wildbad Kreuth retour zum Parkplatz und zur Bushaltestelle „Wildbad Kreuth“. Von hier fahren die Busse häufiger zurück in Richtung Tegernsee als von der Haltestelle Siebenhütten.

Anfahrt

Bis Gmund fahren und weiter zum Bahnhof

Parkplatz

Öffentliches Parken in Bahnhofsnähe

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bahn oder Bus bis Gmund fahren

Bergwelten entdecken