10 Jahre eMTBs von Haibike.
Foto: Haibike
Die Geschichte von Haibike

Wie der E-Motor ins Mountainbike kam

Anzeige • 22. April 2021

Ein Mountainbike mit E-Motor? Das war einst undenkbar, beinahe frevelhaft. Der deutsche Fahrradhersteller Haibike aus Schweinfurt ließ sich von solchen Vorurteilen allerdings nicht beeindrucken. Mit seinem ersten geländegängigen eMTB legte er den Grundstein für einen bis heute andauernden Boom – und sogar für eine neue Sportart: ePerformance.

Höchst kontrovers, und dann der Überraschungs-Star

Mountainbikes sind für Extremsportler, die wollen keinen Motor – Das war lange ungeschriebenes Gesetz unter den Bike-Herstellern. Bis dann bei der EUROBIKE im September 2010 das Haibike eQ XDURO in der Messehalle für Aufruhr sorgte: Das erste Mountainbike mit E-Antrieb. Mit einem Bosch-Motor zentral im Rahmendreieck integriert, sah der „Urvater aller eMTBs“ nicht nur sportlich aus, sondern war auch wirklich geländetauglich. Und zu aller Überraschung gingen die XDUROs von Haibike weg wie die warmen Semmeln.

Das legendäre Haibike eQ XDURO.
Foto: Haibike
Das legendäre Haibike eQ XDURO.

Vom Trail auf die Straße

Doch das war erst der Anfang. Design und Technik wurden von nun an ständig weiterentwickelt. Das Sortiment bestand zunächst aus vier Modellen: Fully, Hardtail, Cross und Trekking. Schon im Folgejahr waren es elf, und 2013 brachte es Haibike bereits auf 37 Modelle mit E-Motor. Darunter waren die robusten NDURO mit 180 mm Federweg, und ein Jahr darauf auch die erste e-Rennrad Studie. Das legendäre XDURO wurde komplett neu aufgesetzt mit neuem Antrieb, neuer Aluminium-Plattform und den seither typischen Designelementen wie dem Doppelknick am Unterrohr. 

Der britische Freeride-Profi Sam Pilgrim setzt ab sofort auch auf ePerformance.
Foto: Haibike
Der britische Freeride-Profi Sam Pilgrim setzt ab sofort auch auf ePerformance.

Sogar Freeride beginnt mit E

Haibike hat nicht nur den Gattungsbegriff ePerformance geprägt, sondern ist und bleibt auch Pionier in Sachen ePerformance. 2015 verwirklichte der Bike-Hersteller aus Schweinfurt noch einmal bislang Undenkbares: ein waschechtes Downhill-Bike, mit dem die Fahrer mit E-Antrieb den Berg hinaufkommen, ohne Lift oder Shuttle. Was man mit einem solchen Bike alles anstellen kann, beweist der britische Freeride-Profi Sam Pilgrim.

Die Haibike AllMtn Special Edition würdigt das 10 jährige Jubiläum des deutschen Bike-Spezialisten Haibike.
Foto: Haibike
Die Haibike AllMtn Special Edition würdigt das 10 jährige Jubiläum des deutschen Bike-Spezialisten Haibike.

Das Beste aus zehn Jahren eBike-Entwicklung

10 Jahre ist es her, dass HAIBIKE mit der Vorstellung des allerersten eMTBs einen absoluten Wendepunkt markiert hat. Noch nie zuvor hatte ein Hersteller ein wirklich geländetaugliches eMTB gezeigt. Dieses besondere Ereignis würdigt Haibike mit seiner Kampagne 10 years radically electrified und der neuen All-Mountainbike Special Edition:

  • Mit seinem leistungsstarken Motor und dem leichten Carbon-Rahmen ist das Bike ein wahrer Alleskönner sowohl im Uphill als auch im Downhill.
  • Die unterschiedlichen Laufradgrößen, der progressive Hinterbau und eine großzügige Komponentauswahl ermöglichen eine hohe Geschwindigkeit und ein einfaches Handling.
  • Die Ausstattung der Special Edition ist state-of-the-art. Hier überzeugt das Modell mit Komponenten wie die SRAM XX1 Eagle Schaltung, 160 Millimeter Öhlins Federelementen und Shimano XTR M9120 4-Kolben Scheibenbremsen.
  • Der innovative Yamaha PW-X2 Motor bietet mit seinem 600 Wh Akku eine deutlich verbesserte Motor-Unterstützung bei anspruchsvollen Höhenmetern sowie eine verlängerte Batterielaufzeit.
  • Das optimierte Drehmoment in allen Unterstützungsstufen, bei geringerem Tretwiderstand und Gewicht führt zu einem verbesserten Fahrkomfort.

Für mehr Geschwindigkeit und doppelt so viel Spaß auf dem Trail.

Die Haibike AllMtn Special Edition würdigt das 10 jährige Jubiläum des deutschen Bike-Spezialisten Haibike.
In der Kategorie „Nachgefragt bei …“ beantworten wir jedes Mal eine besonders spannende Frage zu einem Produkt oder einem aktuellen Thema. Diesmal haben wir uns die brandneue All-Mountainbike Special Edition von Haibike genauer angesehen.

Bergwelten entdecken