Nachgefragt bei Haibike

Was kann die neue limitierte Trail-Rakete?

Anzeige • 18. März 2021

In der Kategorie „Nachgefragt bei …“ beantworten wir jedes Mal eine besonders spannende Frage zu einem Produkt oder einem aktuellen Thema. Diesmal haben wir uns die brandneue All-Mountainbike Special Edition von Haibike genauer angesehen.

Die Haibike AllMtn Special Edition würdigt das 10 jährige Jubiläum des deutschen Bike-Spezialisten Haibike.
Foto: Haibike
Die Haibike AllMtn Special Edition würdigt das 10 jährige Jubiläum des deutschen Bike-Spezialisten Haibike.

10 Jahre ist es her, dass Haibike mit der Vorstellung des allerersten E-Mountainbikes einen Wendepunkt in der Bike-Branche markiert hat. Noch nie zuvor hatte ein Hersteller ein wirklich geländetaugliches eMTB gezeigt. So begann nicht nur die Erfolgsgeschichte des deutschen Herstellers, sondern auch der gesamte E-Mountainbike-Boom. Dieses besondere Ereignis würdigt Haibike mit seiner Kampagne 10 years radically electrified und der neuen All-Mountainbike Special Edition.

Kombination aus Sportlichkeit und Effizienz

Das neue AllMtn aus Vollcarbon besteht aus einem großen 29er Vorderrad, welches jeden Biker problemlos über Hindernisse rollen lässt. Der niedrige Profildurchmesser ermöglicht es, präzise die Spur zu halten. Auch das 27,5 Zoll Hinterrad mit größerem Volumen sorgt für eine optimale Traktion. Darüber hinaus bietet es genügend Bewegungsfreiheit, wenn es steil bergab geht und sich der Schwerpunkt nach hinten verlagert.

Die AllMtn Special Edition überzeugt mit ihrem verspieltem Handling.

Unterstützender Weggefährte

Der Yamaha PW-X2 Antrieb passt perfekt zum Charakter des Modells und bietet hohe Kontrolle und Souveränität im Uphill-Modus. Für ein noch besseres Fahrgefühl hat der Bike-Spezialist den Federweg am Heck auf 160 Millimeter erhöht und dem AllMtn einen flachen Lenkwinkel verpasst. Dadurch werden neue Lines und Sprünge kontrollierter gemeistert. Komponenten wie die SRAM XX1 Eagle Schaltung, 160 Millimeter Öhlins Federelementen und Shimano XTR M9120 4-Kolben Scheibenbremsen runden die modernen Erweiterungen des limitierten eMTBs ab.

Kontrollierter den Berg empor

Eine weitere Neuheit der All-Mountain Special Edition ist der steilere Sitzwinkel. Dieser bringt dich dazu eine Position einzunehmen, in der du noch weiter nach vorne geneigt bist. Dadurch werden steilere Anstiege noch einfacher bewältigt. Der Yamaha PW-X2 Motor bietet mit seinem 600 Wh Akku eine deutlich verbesserte Motor-Unterstützung bei anspruchsvollen Höhenmetern sowie eine verlängerte Batterielaufzeit. Das verbesserte Drehmoment in allen Unterstützungsstufen, bei geringerem Tretwiderstand und Gewicht führt zu einem optimierten Fahrkomfort. Dies sorgt für mehr Geschwindigkeit auf dem Trail und ein dauerhaftes Grinsen im Gesicht.

Bergwelten entdecken