17.200 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Wanderung zur Cabane d’Orny von Champex

Wanderung zur Cabane d’Orny von Champex

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
3:30 h
Länge
7,2 km
Aufstieg
1.376 hm
Abstieg
47 hm
Max. Höhe
2.831 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg

Anreise

Anzeige

Landschaftlich reizvolle Wanderung im Kanton Wallis in der Schweiz: Die Cabane d'Orny (2.831 m) in der Mont-Blanc-Gruppe liegt abgelegen über dem Tal von Orsiére. Der Zustig zur Hütte führt durch eine Mischung aus hochalpinen Landschaften und dem südlichen Ambiente des Wallis. Wenn man die Seilbahn von Champex nimmt, verkürzt man den insgesamt vierstündigen Anstieg um rund zwei Stunden.

Wegbeschreibung
Von Champex folgt man zunächst dem Süd-Ufer des Lac de Champex. Hier beginnt ein mäßig ansteigender Weg, der über Les Tsèdes in die Combe d’Orny führt. Dieser bewaldete Abschnitt geht auf 1.500 m in eine baumlose Landschaft über.

Der Weg gewinnt an Höhe, etliche Steilstufen werden umgangen. Unterhalb der Aiguelles d’Arpette müssen noch etliche Höhenmeter überwunden werden, bevor man zur wunderschön gelegenen Cabane d'Orny (2.831 m) gelangt, die auf einem Felsen über einem kleinen See thront.

💡

Wer die Seilbahn benutzt, trifft auf 2.464 m auf den oben beschriebenen Weg. Diese alternative Route über La Breya ist teilweise ausgesetzt.

Anfahrt

Mit dem Auto auf der A9 vom Genfer See oder aus dem Wallis bis nach Martigny, dann weiter nach Champex und zum Parkplatz bei der Seilbahn La Breya.

Parkplatz

Bei der Seilbahn La Breya in Champex.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn über Martigny nach Orsières und von dort mit dem Postauto nach Champex.

Bergwelten entdecken