Schweizer Alpen

Übernachten unter Sternen

Anzeige • 16. Juli 2020

Vom Bubble-Hotel bis hin zur Tiny Home Gondel: Die rund 50 Unterkünfte des Million Stars Hotels bieten außergewöhnliche Ferienerlebnisse.

Wer im Sommer mal etwas Einzigartiges in puncto Übernachtung probieren möchte, sollte sich das Million Stars Hotel genauer ansehen. Wer dabei an ausschweifende Dekadenz denkt, liegt jedoch falsch. Denn wie der Name schon verrät, geht es hier nicht bloß um die Kategorie „Fünf Sterne“. Und auch nicht darum, den Gästen prunkvollen Luxus zu kredenzen. Vielmehr wird hier die Vision gelebt, dass Erholung und Erlebnis Hand in Hand gehen können und zwar mit Blick in den Sternenhimmel.

Außergewöhnlich: das Tubbo Sky am Thunersee.
Foto: Schweiz Tourismus
Außergewöhnlich: das Tubbo Sky am Thunersee.

Kreative Rückzugsorte

Ein kleiner Auszug der rund 50 Unterkünfte zeigt, wie außergewöhnlich die Übernachtungsmöglichkeiten sind. Kreativität in höchster Ausführung!

  • Tubbo Sky
    Dieses Million Stars Hotelzimmer besteht aus einem luxuriösen Tubbo, der direkt über dem See errichtet wurde. Vom Boxspringbett aus genießt man die Sicht auf den Sternenhimmel, den Thunersee, den Niesen sowie die Viertausender des Berner Oberlands.
  • Bubble-Hotel
    Die möblierten, durchsichtige Kugelzelte der Thurgauer Bubble-Hotels stehen mitten in Gärten, Obsthainen und Rebbergen und hoch über dem See. Von den gemütlichen Himmelbetten aus sieht man direkt in den Sternenhimmel.
  • Tiny Home Gondel
    Auf über 3.000 Meter Höhe schläft man in einem Tiny House, welches aus einer ausrangierten Seilbahngondel gebaut wurde. Gelegen auf dem Piz Nair ist man umgeben von der imposanten Engadiner Bergwelt und kann wunderbar abschalten.
  • Baumzelt
    Weder unbequem am Boden noch krumm in der Hängematte: Ein Baumzelt kombiniert das Beste aus zwei Welten. Am Abend genießt man bei einem Lagerfeuer die Aussicht über die Stadt Bern und gönnt sich am besten eine gegrillte Schokobanane.
  • Sternwarte by Randolins
    In der ehemaligen Sternwarte auf 2.000 Metern erwartet einen ein einzigartiges Schlaferlebnis mit direkter Sicht auf den Sternenhimmel und die Engadiner Berge. Zum Zimmer gehört eine geschlossene Kuppel mit einem kleinen Fenster zur Seite.
Extravagant: die Thurgauer Bubble-Hotels, Mikroabenteuer Baumzelt in Burgdorf und die Sternwarte Randolins in St. Moritz.

Abenteuer mit Komfortfaktor

So unterschiedlich die Unterkünfte sind, so vereint sie etwas Grundlegendes: Der Blick in den freien Himmel. Mit dem großen Vorteil, dass man trotz des unendlichen Freiheitsgefühls mit ein „Dach“ über dem Kopf hat. Abenteuer mit Komfortfaktor sozusagen. Die vielen Angebote findet man unter: 

Design & Lifestyle Hotels

Moderne Architektur, außergewöhnliche Designs und eine herausragende Gastronomie gibt es in den Design & Lifestyle Hotels. Die Liebe zum Detail findet sich in jedem der Zimmer wieder. Wie gut, dass die Hotels auch Ausgangspunkt für schöne Ausflüge sind.

Die liebevoll eingerichteten Design & Lifestyle Hotels sind eine gute Ausgangslage für Ausflüge.
Die liebevoll eingerichteten Design & Lifestyle Hotels sind eine gute Ausgangslage für Ausflüge.

Bergwelten entdecken