15.700 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Tourentipp

Stadtnah: Auf dem Biberpfad

• 11. Juni 2020
1 Min. Lesezeit

Bloß 6 km von Warstein entfernt, wandelt man auf den Spuren der Biber, erforscht die Bilsteinhöhle und kreuzt den Themenweg „FließWege“. Wir stellen euch die stadtnahe Wanderung bei Kallenhardt in Nordrhein-Westfalen im Detail vor.

Es gibt viel zu entdecken rund um den Ort Kallenhardt, Warstein
Foto: mauritius images / Hans Blossey /
Es gibt viel zu entdecken rund um den Ort Kallenhardt, Warstein
Anzeige
Anzeige

Die Tour

Eine große Familientour in Nordrhein-Westfalen rund um Warstein, Kallenhardt und Rüthen. Ausgangspunkt der Tour ist der Parkplatz Hohler Stein südwestlich von Kallenhardt. Hier habt ihr nun drei Möglichkeiten:

Hohler Stein
Vom Parkplatz aus rechts und vor einer Baumgruppe wieder links abbiegen. Am Schild „Wacholderheide“ rechts einen Hang hinauf und hinab ins Lörmecketal. Der Themenweg „Fließ­wege“ leitet euch, gespickt mit Infotafeln, zur Hauptattraktion der Tour – dem Hohlen Stein. Links ein Stück hinauf und man steht in der Großen Halle mit nachgewiesenen Besiedlungsresten aus Stein- und Eisenzeit. 

3D-Kartenausschnitt der stadtnahen Wanderung „Biberpfad“ bei Warstein
Foto: Bergwelten.com
3D-Kartenausschnitt der stadtnahen Wanderung „Biberpfad“ bei Warstein

Bilsteinhöhle
Man passiert das Eingangstor zum Wildpark, dessen Besuch kostenlos ist. Sich links haltend gelangt man zur alten Jugendherberge, dem heutigen Info-Zentrum für die Tropfsteinhöhle. Man sollte keinesfalls versäumen, sich einer Führung anzuschließen und hinabzusteigen in diese unterirdische Wunderwelt. Zwischen Aussichtsfelsen mit echtem Gipfelkreuz und einem Waldspielplatz mit Bachlauf können hier Waschbären, Füchse, Rotwild, Luchse und Wildschweine besucht werden.

Variante - Biberpfad
Der putzige Nager ist „Schirmherr“ für diesen Walderlebnispfad voller Überraschungen: auf 17 Stationen mit Waldxylofon, Sitzspinne, Sinnespfad und „Gang ins Ungewisse“ kann der Lebensraum der Biber erkundet werden. Alles ganz im Sinne der Naturerfahrung für Groß und Klein. 

Die Tour im Detail

Mehr zum Thema

Bergwelten entdecken