Vor Ort

Skigebiete, die jetzt schon geöffnet haben

Aktuelles • 9. November 2017

Der erste Schnee ist da und die Vorfreude auf die Skisaison steigt. Es muss aber nicht bei der Vorfreude bleiben - hier eine Übersicht über die Skigebiete, die jetzt schon geöffnet haben und Pistenspaß fürs Wochenende garantieren. Also nichts wie rauf auf die Brettl´n!

Dank der - teils ergiebigen - Schneefälle in der letzten Woche herrschen in vielen Skigebieten schon jetzt optimale Bedingungen für Skifahrer, Snowboarder und Langläufer.

Stubaier Gletscher (Tirol)

Dank der starken Schneefälle der letzten Tage sind die Pisten in Top-Zustand. Ski- und Bergführer Michael Stricker hat die Bedingungen schon getestet: „Ein Traum für diese Zeit! Auch die Möglichkeiten off-piste entwickeln sich nach Wunsch." Vorsicht ist allerdings bei Gletschertouren geboten, da die Schneedecke, entsprechend der Jahreszeit, nur mäßig stabil ist.

Stubaital Stubaier Gletscher
Foto: Michael Stricker
Stubaital Stubaier Gletscher

Link: Stubaier Gletscher


Dachstein Gletscher (Steiermark)

Der Dachstein Gletscher lockt dieses Wochenende mit bis zu 180 cm Pulverschnee die Wintersportler an. In Betrieb sind der Schladminger Gletscherlift, der Hunerkogellift und der Austriaschartelift. Auch Langläufer kommen schon auf ihre Kosten: die Ramsauerloipe ist 5 km gespurt.

Für Schwindelfreie lohnt sich ein Zwischenstopp bei der Dachstein Hängebrücke, der „Treppe ins Nichts“ oder dem Skywalk. Wer es ruhiger angehen möchte, kann den Dachstein Eispalast sechs Meter im Inneren des Gletschers bewundern.

Dachstein Gletscher
Foto: Planai-Hochwurzen-Bahnen
Dachstein Gletscher

Link: Dachstein Gletscher


Kitzsteinhorn (Salzburger Land)

Am Kitzsteinhorn laden derzeit Schneehöhen von bis zu 160 cm zum Skivergnügen ein. Maria Hofer vom Kitzsteinhorn: „So früh so viel Schnee hatten wir schon viele Jahre nicht mehr.“ Seit 10.11. sind alle Pisten geöffnet, sogar die Abfahrt bis Langwied ist möglich. Ebenfalls bereits offen haben die beiden Skirouten „Schneekönigin“ und „Eisbrecher“.

Im Snowpark stehen 25 Obstacles zur Verfügung, während die Superpipe derzeit nicht genutzt werden kann. Bis Ende November trainieren hier internationale Teams für die Olympischen Spiele in Südkorea - da lohnt es sich, eine kleine Pause einzulegen um den Profis zuzusehen.

Am 11. November kann man live bei den FIS Moguls Open, dem alljährlichen Buckelpistenrennen mit internationalem Starterfeld, dabei sein.

Kitzsteinhorn Superpipe
Foto: Gletscherbahnen Kaprun
Kitzsteinhorn Superpipe

Link: Kitzsteinhorn


Titlis - Engelberg (Bern / Obwalden)

Auch in der Schweiz kann man dieses Wochenende schon dem Ski- und Snowboardvergnügen nachgehen. Titlis öffnet am Samstag die Pisten zwischen Stand und Trübsee und ab dem 18. November, nach den Revisionen der TITLIS Rotair, sind dann auch die Pisten auf dem Gletscher wieder offen. Sobald dann genügend Schnee liegt werden weitere Pisten geöffnet.

Engelberg Titlis
Foto: Engelberg-Titlis Tourismus
Engelberg Titlis

Link: Titlis


Weitere geöffnete Skigebiete:

Österreich 

Mölltaler Gletscher (Kärnten): Seit 15. Juni geöffnet.

Sölden (Tirol): Seit 9. September geöffnet.

Pitztaler Gletscher (Tirol): Seit 16. September geöffnet.

Kaunertaler Gletscher (Tirol): Seit 22. September geöffnet.

Hintertuxer Gletscher (Tirol): Ganzjährig geöffnet.

Kitzbühel - Kirchberg (Tirol): Seit 14. Oktober geöffnet.

Turracherhöhe (Kärnten): Wildkopflift von 9. bis 12. November in Betrieb.

Planai / Schladming (Steiermark): Märchenwiesebahn ab 10. November in Betrieb.

Schweiz

Diavolezza (Graubünden): Seit 21. Oktober geöffnet.

Les Diablerets - Glacier 3000 (Waadtland): Seit 28. Oktober geöffnet.

Saas-Fee (Wallis): Seit 1.11. sind drei Lifte in Mittelallalin in Betrieb, in tieferen Lagen fehlt noch der Schnee.

Davos Klosters Parsenn (Graubünden): Von 10. bis 12. November geöffnet. Offene Lifte werden auf der Website bekannt gegeben.

Arosa Lenzerheide (Graubünden): Pisten am Hörnli ab 11. November geöffnet.

Andermatt Sedrun (Luzern): Start der Vorsaison am 11. November, die Lifte laufen in der Vorsaison nur am Wochenende.

Südtirol

Schnalstaler Gletscher: Seit 15. September geöffnet.

Sulden: Seit 1. November geöffnet.

Hinweis: Aktuelle Schneehöhen, Wetterbedingungen und geöffnete Liftanlagen finden sich auf den Websites der Gebiete oder können auch telefonisch bei den Seilbahnen erfragt werden.

Wichtig für den ersten Abstecher ins Gelände:

Skitouren Gruppe
Was tun, wenn die Lawine kommt? Mitschwimmen, davonfahren oder einfach auf den Air-Bag vertrauen? Bergwelten-Redakteur Simon Schöpf und Lawinenexperte Walter Würtl korrigieren 6 Irrtümer und Halbwahrheiten zum Thema Lawinen.
Lawinen-Airbag-Rucksäcke im Test
Der Rücksack der durch ziehen eines Griffs Lebens retten kann

Schwimmhilfe: Rucksäcke mit Lawinen-Airbags

LVS-Gerät, Schaufel und Sonde sind die Grundausstattung beim Skitourengehen. Zusätzliche Sicherheit bieten Rucksäcke mit Airbag. Wir stellen 8 Modelle vor.

Bergwelten entdecken