15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Vom Rebell zur Ikone

25 Jahre LOWA Renegade: Ein Klassiker feiert Geburtstag

Anzeige • 2. März 2022

1997 kam der LOWA RENEGADE auf den Markt. Seither ging er über 12 Millionen Mal über die Ladentheke und ist damit einer der meistverkauften Outdoor-Schuhe Europas. Dieses Jahr wird er 25 Jahre alt. Ein guter Grund, ihn ordentlich zu feiern und ihn auf den Spuren seines Erfolgs zu begleiten.

Damals wie heute – mit dem LOWA RENEGADE GTX MID ist man für jedes Outdoor-Abenteuer gerüstet.
Foto: LOWA
Damals wie heute – mit dem LOWA RENEGADE GTX MID ist man für jedes Outdoor-Abenteuer gerüstet.

Ein Kultschuh, der Geschichte schrieb

Damals waren die Menschen in den Bergen mit festen Bergschuhen unterwegs, welche entweder in der zwiegenähten oder klebegezwickten Bauweise hergestellt wurden. Was fehlte, waren leichte Schuhe, welche auch für kürzere Ausflüge geeignet waren. LOWA-Geschäftsführer Werner Riethmann tüftelte daher gemeinsam mit seinen Entwicklern an einer Idee. Warum nicht einfach die Sohle direkt anspritzen, anstatt sie zu verkleben? Wie bei vielen Innovationen war der Weg anfangs steinig. Zu Beginn wurde die Idee lediglich belächelt und als unverkäuflich abgetan. Einmal ausprobiert stellten sie fest, dass es funktionierte. So kam im Jahr 1997 der erste RENEGADE auf den Markt und begründete eine ganz neue Kategorie: die All Terrain Collection (ATC). 

Seine ausgewogene Dämpfung, die gute Stabilität und komfortable Unterstützung machen den LOWA Renegade GTX MID zu einem verlässlichen und äußerst beliebten Klassiker unter den Wanderschuhen.
Foto: LOWA
Seine ausgewogene Dämpfung, die gute Stabilität und komfortable Unterstützung machen den LOWA Renegade GTX MID zu einem verlässlichen und äußerst beliebten Klassiker unter den Wanderschuhen.

Die Geburtsstunde des Multifunktionsschuhs

Die Idee dahinter? Outdoor sollte fortan nicht mehr nur in den Bergen stattfinden, mit lang geplanten Touren, sondern direkt vor der Haustür starten – mit kleinen Abenteuern und Ausflügen. Der RENEGADE legte somit den Grundstein für eine komplett neue Outdoorschuh-Kategorie. Heute sind Multifunktionsschuhe aus dem Schuhregal nicht mehr wegzudenken. Die Vorteile liegen auf der Hand: Sie sind vielseitig einsetzbar und können für zahlreiche Aktivitäten verwendet werden – von der Tageswanderung im Voralpenland bis zum Hundespaziergang.

Das Geheimnis des Erfolges

Doch was macht den LOWA RENEGADE neben seiner Vielseitigkeit für so viele Menschen zum Objekt der Begierde? Liest man seine Bewertungen, so ist sich die Outdoor-Community einig: Der Schuh ist äußerst bequem, extrem robust und langlebig. Dank Gore-Tex® trotz er zuverlässig Wind und Wetter und schützt die Füße selbst im stärksten Regen vor Nässe. Eine gepolsterte Zunge, die leichtgängige Schnürung, eine komfortable Sohlendämpfung und das griffige Sohlenprofil sorgen für zusätzlichen Komfort und machen das legendäre Multitalent zum perfekten Begleiter für Berg und Tal.

Ob im Urlaub unterwegs auf etwas leichteren Bergtouren, oder am Wochenende auf schönen Pfaden im Mittelgebirge - der LOWA Renegade GTX MID macht Freude.

Alle Features auf einen Blick:

  • Robustes Obermaterial aus wasserabweisendem Nubukleder mit abriebfestem, gepolstertem Schaftabschluss.
  • Garantierter Wetterschutz: Dank Gore-Tex® Obermaterial ist der Schuh wind- und wasserdicht und verfügt über eine hohe Atmungsaktivität.
  • Double Injection: Für eine wirkungsvolle Dämpfung und einen hohen Trage­komfort wird die Sohle des Schuhs über ein technisch aufwendiges Anspritz­ver­fahren mit dem Schaft verbunden. 
  • VIBRAM® EVO-Sohle: Multi­funk­ti­onales Profil­design mit optimaler Gummi­mischung für Wanderungen auf den unter­schied­lichsten Terrains. 
Schuhe kaufen leicht gemacht: Bei der LOWA Passformanalyse werden Länge, Breite, Form und Belastungsverteilung der Füße genau vermessen.
Foto: LOWA
Schuhe kaufen leicht gemacht: Bei der LOWA Passformanalyse werden Länge, Breite, Form und Belastungsverteilung der Füße genau vermessen.

Tipp: Mit der LOWA Passformanalyse zum perfekten Wanderschuh

Mit einer neuen 3D-Scantechnologie sorgt LOWA für den optimalen Wander- und Bergschuh. Gemeinsam mit ausgewählten und qualifizierten Sport- und Schuhfachgeschäften bietet das Unternehmen eine kostenlose Fußvermessung an, bei der die Füße exakt in der Länge, Breite, Form und Belastungsverteilung vermessen werden. So werden Schuhgröße und Passform millimetergenau ermittelt und anhand von Einsatzzweck und Funktionalität der perfekte Schuh für deinen Fuß gefunden. Darüber hinaus kann dir der LOWA-Fach­­berater alle Fragen rund um das Produkt beant­worten.

Du willst die LOWA Passformanlayse live erleben? Dann schau doch einfach mal beim nächsten LOWA Passformtag vorbei.

JETZT TEILNEHMEN
 

Bergwelten entdecken