16.400 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Zwieselsteig bis Blomberghaus

Zwieselsteig bis Blomberghaus

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Winterwandern

Anspruch
WT2 mäßig
Dauer
1:45 h
Länge
3,5 km
Aufstieg
500 hm
Abstieg
4 hm
Max. Höhe
1.203 m

Details

Beste Jahreszeit: Januar bis Februar
Dezember
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Der Tölzer Hausberg ist auch im Winter ein Erlebnis und die Wanderung auf den Blomberg eine der beliebtesten Touren in den Bayerischen Voralpen, ganz besonders über den alten Zwieselsteig. Auf dieser schönen Winterwanderung überwindet man rund 500 Höhenmeter. Dafür genießt man vom Blomberg dann aber einen wunderbaren Ausblick auf das verschneite Bayerische Oberland und die Voralpen.

💡

Das Blomberghaus eignet sich gut als Einkehrmöglichkeit. Da es im Winter aber witterungsbedingt unterschiedliche Öffnungszeiten hat, sollte man diese vorab im Internet recherchieren.

Anfahrt

Über B472 bis zum Parkplatz Blomberg.

Parkplatz

direkt am Blomberg

Öffentliche Verkehrsmittel

Züge der Bayerischen Oberlandbahn (BOB) stündlich ab München Hauptbahnhof / vom Bahnhof Bad Tölz mit der Buslinie 9612 bis Haltestelle "Blombergbahn"

Bergwelten entdecken