Kaiser-Franz-Josef-Weg, Kühtai

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WT1 leicht 0:30 h 1,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
13 hm 20 hm 1.945 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis April
  • Familientour

Diese leichte und für die ganze Familie geeignete Winterwanderung in den Tiroler Stubaier Alpen bei Kühtai führt in 30 min entlang des Kaiser-Franz-Josef-Weges. Die Berglandschaft in Österreichs höchstgelegenem Wintersportort machen diesen Spaziergang lohnenswert.

💡

Regionale und internationale Küche kann man im „AlpenHotel Seiler“ oder im „Sonne & Schnee" genießen.

Anfahrt

Von Innsbruck:
Auf der A12 bis zur Abfahrt Zirl-Ost. Dann auf der L13 bis nach Kühtai.

Von Ötztal Bahnhof:
Über die L237 bis nach Kühtai.

Parkplatz

Kühtai, Parkplatz Sonnenlift

Öffentliche Verkehrsmittel

Linie 4166 - Regiobus Sellraintal
Linie 4196 - Regionalbus Oetz - Ochsengarten - Kühtai

Dortmunder Hütte
Die Dortmunder Hütte (1.948 m) liegt in den Stubaier Alpen am Rande der Ortschaft Kühtai. Die große, bewirtschaftete und sehr familienfreundliche Hütte ist im Sommer ein idealer Ausgangspunkt für etliche Rundwanderungen, Gipfelbesteigungen auf den Pirchkogel und den Gaißkogel, und guter Stützpunkt für Kletterer und Mountainbiker. Mit Kindern sind Wanderungen zu den umliegenden Bergseen wie etwa im Längental empfehlenswert. Im Winter kommen hier Skifahrer, Langläufer und Tourengeher voll und ganz auf ihre Kosten. Aufgrund der einfachen Erreichbarkeit ist sie auch als Tagesausflugsziel bestens geeignet. 
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet
Winterwandern • Tirol

Knappenweg, Kühtai

Dauer
0:45 h
Anspruch
WT1 leicht
Länge
2 km
Aufstieg
160 hm
Abstieg
10 hm
Winterwandern • Tirol

Almpromenade

Dauer
0:30 h
Anspruch
WT1 leicht
Länge
1,6 km
Aufstieg
20 hm
Abstieg
40 hm
Winterwandern • Tirol

Höhenbachrunde

Dauer
0:30 h
Anspruch
WT1 leicht
Länge
1,1 km
Aufstieg
17 hm
Abstieg
17 hm
Winterwandern • Tirol

Zwieslen

Dauer
0:40 h
Anspruch
WT1 leicht
Länge
1,6 km
Aufstieg
98 hm
Abstieg
17 hm
Winterwandern • Tirol

Birkeben, Oberperfuss

Dauer
1:00 h
Anspruch
WT1 leicht
Länge
2,3 km
Aufstieg
50 hm
Abstieg
50 hm

Bergwelten entdecken