Mitterhorn

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T3 anspruchsvoll 10:00 h 15,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.812 hm 1.812 hm 2.506 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis September
  • Rundtour

Gewalttour am Nurracher Höhenweg: Diese enorm anstrengende Bergtour auf das Mitterhorn (2.506 m) in den Leoganger und Loferer Steinberge im Tiroler Unterinntal hat keinen Stützpunkt und nicht eine Wasserstelle zu bieten. Ab dem Heimkehrerkreuz auf dem Seehorn ist bis hinab ins Lastal durchgehend große Aufmerksamkeit erforderlich. Stolpern darf man nicht.

Belohnt wird man für diese Mühe mit einem tagesfüllenden Bergerlebnis besonderer Art, denn die lange Bergtour ist überwiegend von eindrucksvollen Felsszenarien geprägt.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Tirol Unterinntal. Karwendel · Rofan · Zillertal · Kaiser" von Siegfried Garnweidner, erschienen im Bergverlag Rother.

Die Namensgebung der Bergziele, die auf der Tour überschritten werden, variiert auf den verschiedenen Karten. Hier sind die Bezeichnungen gewählt, die auf den Wegtafeln und Gipfeln stehen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Busverbindung von Waidring/St. Johann nach St. Ulrich am Pillersee (847 m).

Wandern • Salzburg

Schareck/Weißeneck

Dauer
10:00 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
12,4 km
Aufstieg
1.480 hm
Abstieg
180 hm
Wandern • Steiermark

Hexenturm von Hall

Dauer
10:00 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
10,3 km
Aufstieg
1.820 hm
Abstieg
500 hm

Bergwelten entdecken