15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Donaufelsenläufe - Wilde Täler - fürstliche Höhen

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
5:30 h
Länge
12,7 km
Aufstieg
488 hm
Abstieg
488 hm
Max. Höhe
792 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis Oktober
  • Rundtour
Anzeige

Diese Doanufelsenläufe-Tour auf der Schwäbischen Alb bei Sigmaringen ist eine anspruchsvolle Tagestour, die durch das Uschen- und Schmeiental führt. Schöne Ausblicke genießt man vom Säntigsblick und vom Rappenfelsen. 

💡

An den Parkplätzen Unterm Weckenstein und Fürstenhöhe gibt es Grillplätze, an denen man die Tour entsprechend ausklingen lassen kann. 

Anfahrt

Sigmaringen ist von Reutlingen auf der B313 zu erreichen, von Albstadt auf der B463 oder von Tuttllingen auf der B311.

Parkplatz

Parkplatz Fürstenhöhe, Sigmaringen

Öffentliche Verkehrsmittel

Regelmäßiger Bahnverkehr zwischen Sigmaringen und Storzingen. Storzingen kann als alternativer Einstieg zur Tour gewählt werden. Dort bestehen zum Premiumweg zwei Zuwegungsmöglichkeiten: eine flachere ca. 1,5 km lange Variante über den Parkplatz Wolfergert oder über einen ca. 0,7 km kurzen, aber knackigen Anstieg

Bergwelten entdecken