Vom Gletscher zum Wein, Südroute, Etappe 2: Vom Guttenberghaus nach Rohrmoos

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 6:30 h 19,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
452 hm 1.606 hm 2.141 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Auf der zweiten Etappen „Vom Gletscher zum Wein“, Südroute, wandert man durch zwei der bedeutensten Tourismusorte der Steiermark - durch Ramsau am Dachstein und Schladming. Dabei genießt man wunderschöne Blicke hinunter auf das grüne Plateau von Ramsau und auf die Schladminger Tauern.

💡

In Schladming lohnt sich ein gemütlicher Aufenthalt, um ein wenig durch die Gassen zu schlendern. Auch der Besuch des Stadtmuseums, welches Einblicke in die bewegte Vergangenheit der Bergstadt Schladming bietet, ist empfehlenswert. 

Das Guttenberghaus
Hütte • Steiermark

Guttenberghaus (2.146 m)

Die einmalige Panoramalage unter der Feisterscharte am Fuß von Eselstein (2.556 m) und Sinabell (2.342 m) mit Ausblick auf die Hohen Tauern ist nur ein Grund, warum das Guttenberghaus (2.146 m) im Dachsteingebiet in der Steiermark zumindest einen Tagesbesuch wert ist.Darüber hinaus sind es die von den Schwierigkeitsgraden her ganz unterschiedlichen Touren-, Wander- und Klettermöglichkeiten, die das Bergsteigerherz erfreuen und die man von dieser Hütte aus in Angriff nehmen kann. Im Winter kommen Skitourengeher und Schneeschuhwanderer im Dachsteingebiet voll auf ihre Rechnung.
Geöffnet
Jun - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken