Vom Gletscher zum Wein, Nordroute, Etappe 3: Vom Stoderzinken nach Bad Mitterndorf

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 8:00 h 21,3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
511 hm 1.448 hm 1.736 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Auf der dritten Etappe „Vom Gletscher zum Wein“, Nordroute, geht es vom Stoderzinken in der Steiermark durch die enge Notgasse zur Viehbergal mit der Ritzingerhütte. Danach wandert man noch hinauf zum Hochmühleck, bevor der lange Abstieg nach Bad Mitterndorf beginnt. 

💡

Am Fuße des Stoderzinken befindet sich das Friedenskirchlein, das man am Morgen vor dem Aufbruch unbedingt noch besuchen sollte. Es bietet eine traumhafte Aussicht auf die Schladminger Tauern.

Wandern • Oberösterreich

Schrocken - Hochmölbing

Dauer
8:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
20,3 km
Aufstieg
910 hm
Abstieg
1.720 hm

Bergwelten entdecken