Langenberg – Nierenhof – Felderbachtal

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 5:00 h 18,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
387 hm 387 hm 243 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Durch das Bergisch-Märkische Land am Deilbach: Vom Bücher- und Fachwerkort Langenberg wandert man durch die bergisch-märkische Region zunächst bei weiten Aussichten über die Höhen links des Deil­bachs. Dann geht es das Felderbachtal aufwärts und über den Höhenrücken zwischen Felder- und Deilbach vorbei am gewaltigen WDR-Sender.

💡

Diese Tour stammt aus dem Kompass Wanderführer „Bergisches Land“ von Hans J. Gorges.

Einen Besuch im prämierten Landgasthaus Huxel sollte man sich keinesfalls entgehen lassen! Besondere Spezialität sind die Forellengerichte aus eigener Zucht.

Anfahrt

Anfahrt über Essen-Kupferdreh, Hattingen oder Velbert.

Parkplatz

Parken in Velbert-Langenberg nahe der S-Bahn-Haltestelle.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der S9 nach Velbert-Langenberg.

Bergwelten entdecken