Cramerpfad – Ruine Madenburg – Leinsweiler

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 4:30 h 12,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
293 hm 293 hm 452 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour

Diese landschaftlich einzigartige und überaus lohnende Radwanderung über Cramerpfad führt zur Ruine Madenburg und über Leinsweiler und den Slevogthof durch einen der schönsten Teile des Pfälzerwaldes. Unterwegs passiert man ebenfalls die Burgruine Scharfenberg und umrundet den Schletter-Berg bevor man die Runde wieder am Parkplatz Windhof beendet.

Eine familienfreundliche Tour im schönen Rheinland-Pfalz, die neben landschaftlichen und kulturellen Höhepunkten auch gute Einkehrmöglichkeiten bietet.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Pfälzerwald und Deutsche Weinstraße“, erschienen im Kompass Verlag.

Das Hotel & Restaurant Rebmann in Leinsweiler bietet neben guter regionaler Küche und schönem Ambiente auch komfortable Zimmer zum Übernachten.

Anfahrt

Auf der A8 bis Karlsruhe und von dort auf der A65 bis Landau-Nord. Von dort auf der B10 in westlicher Richtung bis Annweiler fahren.

Parkplatz

Parkplatz Windhof an der Trifelsstraße, die am Westrand von Annweiler beginnt und gut bezeichnet ist

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den DBB bis Bahnhof Annweiler am Trifels

Wandern • Rheinland-Pfalz

Richard-Löwenherz-Weg

Dauer
4:45 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
12,9 km
Aufstieg
440 hm
Abstieg
440 hm

Bergwelten entdecken