16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Zur Wettersteinalm

Tourdaten

Anspruch
S0 leicht
Dauer
3:35 h
Länge
29,9 km
Aufstieg
1.185 hm
Abstieg
1.185 hm
Max. Höhe
1.463 m
Anzeige

Für Mountainbiker hält diese Tour in der Bergregion „Wettersteingebirge und Mieminger Kette" ein beeindruckendes Erlebnis bereit. Man startet von Garmisch-Partenkirchen in Bayern und fährt am Olympia Skistadion vorbei. Hier gibt es die futuristische Skisprungschanze zu bestaunen, auf welcher jährlich das Neujahrsskispringen der Vierschanzentournee abgehalten wird. Man radelt anschließend weiter in Richtung Partnachklamm und über wunderschöne Almwiesen bis nach Elmau.

Nähert man sich der Wettersteinalm, so sind aus der Ferne schon die Kuhglocken der Jungrinder zu hören, welche die Sommermonate hier oben verbringen. Mitten im Grünen, auf 1.464 Höhenmetern steht die Wettersteinalm. Die mächtigen Felsen der Wettersteinwand ragen empor und man genießt neben dem kulinarischen Angebot auf der Hütte auch das herrliche Gebirgspanorama.

Insgesamt eine lohnende Tour in der Zugspitz-Region.

💡

Von der letzten Weggabelung sind es noch etwa 5 Kilometer bis zum Jagdschloss Schachen. (König Ludwig II.)

Anfahrt

A95 München Richtung Garmisch-Partenkirchen bis Autobahnende Eschenlohe, weiter über die B2 nach Garmisch-Partenkirchen, Richtung Ortsteil Partenkirchen / Mittenwald / Innsbruck, an der Rathauskreuzung (4. Ampel) rechts, anschließend an der 2. Ampel links zum Bahnhof.


Von Mittenwald auf der B2 bis Garmisch-Partenkirchen, Beschilderung nach München folgen. An der Rathauskreuzung (3. Ampel) links und anschließend an der 2. Ampel wieder links abbiegen.

Von Reutte / Ehrwald / Tirol / Grainau auf der B23 kommend nach Garmisch-Partenkirchen hinein und immer der Beschilderung "Ortsteil Partenkirchen" folgen. Nach der Unterführung auf der St.-Martin-Straße kommt ein scharfer Rechtsknick und dann sofort eine Ampel. Hier biegst du nach rechts ab direkt zum Bahnhof.

Parkplatz

Parkplatz Hauptbahnhof (P4), kostenpflichtig.

Öffentliche Verkehrsmittel

Stündliche Bahnverbindung zwischen München Hbf und Garmisch-Partenkirchen, regelmäßig Anbindung aus Reutte und Innsbruck.

Bergwelten entdecken