Ruine Erfenstein – Ruine Breitenstein – Burg Spangenberg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:00 h 5,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
190 hm 190 hm 356 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour

Interessante Wanderung auf historischen Spuren bei Erfenstein in Rheinland-Pfalz. Die Tour (356 m) im Pfälzerwald führt zu gleich drei Burgen bzw. deren noch vorhandenen Resten: zur teilrekonstruierten Burg Spangenberg, zu der auf einem Sporn liegenden Burg Erfenstein mit ihrem gut erhaltenen Bergfried, sowie zu den Ruinenresten der auf einem 220 m hohen Steilhang thronenden Burg Breitenstein. Alle drei sind Höhenburgen und ihre Standorte bieten schöne Aussichten.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Pfälzerwald und Deutsche Weinstraße“, erschienen im Kompass Verlag.

Am Bahnhof in Erfenstein hält das Kuckucksbähnel. Wer aus Richtung Lambrecht oder Elmstein kommt, kann von dort bis Erfenstein mit der Museumsbahn anreisen.

Anfahrt

Über die L 499 nach Erfenstein im Elmsteiner Tal fahren.

Parkplatz

Parkplatz am Fuß der Burg Spangenberg

Öffentliche Verkehrsmittel

Busverbindung in Richtung Elmstein und Neustadt an der Weinstraße.

Wandern • Rheinland-Pfalz

Teufelsfpad Primasens

Dauer
2:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
6,2 km
Aufstieg
127 hm
Abstieg
127 hm

Bergwelten entdecken