16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Wanderung zur Heidelberger Hütte von Mathon/Galtür

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
5:00 h
Länge
13,1 km
Aufstieg
1.230 hm
Abstieg
430 hm
Max. Höhe
2.689 m

Details

Beste Jahreszeit: Juli bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Die im Sommer wie im Winter beliebte Heidelberger Hütte im Silvrettagebirge in der Schweiz befindet sich auf 2.264 m Seehöhe. Sie ist von der Schweiz und von Österreich aus zu erreichen. Eine Zustiegsmöglichkeit gibt es von Mathon/Galtür und startet beim Wildpark Silvretta über das Lareintal hinauf zum höchsten Punkt der Tour, das Ritzenjoch auf 2.689 m Seehöhe. Von dort hat man einen wunderbaren Blick hinunter zur Hütte sowie auf die östliche Silvretta Gruppe und die Samnaun Gruppe. Bei der Hütte sind viele Mountainbiker anzutreffen, die ebenfalls die Traumlandschaft genießen.

💡

Von den Hüttenwirten bekommt man gerne Informationen über die umliegende Bergwelt. Es werden auch geführte Bergtouren angeboten.

Anfahrt

Von der A12 Inntal Autobahn weiter auf der S16 Arlberg Schnellstraße über Landeck bis zur Ausfahrt Pians/Paznaun/Ischgl fahren. Dann auf der B188 Silvretta Straße durch Mathon bis zum Parkplatz.

Parkplatz

Beim Wildpark Silvretta an der Silvretta Straße.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis Landeck. Von dort weiter mit dem ÖBB-Postbus Richtung Galtür bis zur Haltestelle „Ischgl Wildpark Silvretta“.

Bergwelten entdecken