Albsteig - Etappe 9: Burg Teck bis Bad Urach

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 7:00 h 23 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
486 hm 776 hm 827 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Highlight der 9. Etappe des Alpsteiges ist die Burg Hohenneuffen, die die größte Burgruine Süddeutschlands darstellt. Eine Besichtigung sollte man sich nicht entgehen lassen. 

💡

Bei der Burg Hohenneuffen kann man Gleitschirmfliegern beim Start zusehen.

Anfahrt

Die Anfahrt zur Burg Teck führt über den Ort Owen bei Kirchheim unter Teck. Die Burg liegt auf dem Berg Teck in Höhe von 773 m. Hat man am Parkplatz geparkt, dann läuft man die Tecksteige hoch bis zur Burg Teck. Dafür läuft man in den Wald und dann rechts ab – vom Wanderparkplatz Hörnle. Das Hörnle ist in 601 m Höhe gelegen und der nördlichst gelegene Ort auf dem Berg Teck. Von hier an geht es recht knackig nach oben, denn die Burg Teck ist oben auf dem Hügel.

Parkplatz

Wanderparkplatz Hörnle, von dort Fußweg zur Burg Teck. 

Bergwelten entdecken