16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Bizau: Hirschberg - Schönenbach

Tourdaten

Anspruch
T3 anspruchsvoll
Dauer
6:00 h
Länge
14,8 km
Aufstieg
1.090 hm
Abstieg
760 hm
Max. Höhe
1.661 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Aussichtsreiche und anspruchsvolle Wanderung im hinteren Bregenzerwald. Die Tour führt über die Ziegenalpe Wölfersgunten (1.600 m), die an den felsigen Nordhängen des Bizauer Hirschbergs liegt, nach Schönenbach (1.050 m).
Schönenbach ist eine der schönsten Vorsäßsiedlungen in Vorarlberg. Sie besteht aus 25 Hütten und ist nur von Juni bis September bewohnt.

💡

Einkehrmöglichkeiten unterwegs bieten z.B. die Ziegenalpe Wölflersgunten, das Gasthaus Egender in Schönenbach und die Hirschberg-Alpen.

Anfahrt

Über Lindau:
Pfändertunnel - Autobahnausfahrt Dornbirn-Nord - Bregenzerwald (B 200) - Bizau, ca. 40 km.

Über Kempten-Immenstadt:
Oberstaufen - Ach - Lingenau - Egg - Bizau, ca. 50 km.

Über Füssen:
Reutte/Tirol - Lechtal - Warth - Schröcken - Au - Bizau, ca. 85 km.

Sie benötigen auf Österreichs Autobahnen eine Vignette, die Sie bei allen Tankstellen und beim ÖAMTC/ARBÖ erhalten.

Parkplatz

Ausgangspunkt Dorfzentrum Bizau.

Bergwelten entdecken